mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Ist das wirklich realistisch??


Autor: Wolfgang Heinemann (frickelkram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

in den Heise News ist ein Artikel aufgetaucht 
http://www.heise.de/mobil/meldung/MWC-WLAN-Hotspot... 
.
In dem Artikel wird deutlich angezweifelt, dass es sinnvoll ist einen 
Wifi Zugang auf der Größe einer SIM-Karte zu bauen.
Das Problem mit der Antenne leuchtet ein, aber ist es nicht möglich im 
Nahfeld trotzdem Verbindungen zu erreichen? Man kann das Handy ja direkt 
neben den Computer legen. Wie wird es aber mit der Einstreuung der 
anderen HF-Felder aussehen? Ein Handy, und auch ein Computer besitzen ja 
inzwischen eine vielzahl von Strahlungsquellen. Kann in einer solchen 
Umgebung ein schwaches Wifi Signal überhaupt "überleben"?
Ich habe vor ein paar Jahren selbst mit DMB/DAB Empfängern auf Basis von 
SD-Karten an Windows Mobile Geräte experimentiert. Das lief erstaunlich 
gut. Allerdings war die Antenne immer ausserhalb des Gerätes und es 
handelte sich um eine SD-Karte, nicht um eine SIM-Karte. Wifi-Karten auf 
Basis von SD-Karten gibt es ja inzwischen zu kaufen.
Was das angesprochene Problem der Übertragungsrate angeht, sehe ich da 
auch einen Punkt den man wohl kaum "tunen" kann. Oder gibt es 
Möglichkeiten die Datenübertragungsrate einer SIM-Karte zu erhöhen?
Kann so ein "Wifi - Hotspot" wiklich sinnvoll sein?

Autor: Löter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ne Chip Antenne ist keine 30mm lang

Autor: Wolfgang Heinemann (frickelkram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Löter schrieb:
> ne Chip Antenne ist keine 30mm lang

Das ist wohl richtig, aber die ist auch dicker als eine SIM-Karte.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.