mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED-Cube summt


Autor: Felix F. (felixfelix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
hab vor kurzem meinen 9x9x9 LED-Cube fertiggestellt.
Das Problem ist, dass er summt: Am stärksten wenn alle LEDs an sind, und 
garnicht wenn alle aus sind.
ICh hab keine Ahnung woher das Geräusch kommen könnte.
Die Säulen werden über BC327 geschltet, die Ebenen über IRL34N.
Spulen oder Schaltregler habe ich keine verbaut.
Hat jemand eine Idee?
Gruß
Felix

Autor: Schrotty (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kondensatoren können auch summen

Autor: Felix F. (felixfelix)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mal ein Bild angehängt.
Kondensatoren hab ich nur die zum entstören an den ICs verwendet.
Kann es daran liegen, dass ich keinen MOSFET-Treiber verwende?

Autor: Schrotty (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist schwierig zu sagen, woran das liegt. Kann ne schlechte Lötstelle 
sein, oder ein gammeliger Kondensator, der die Stromspitzen nicht mehr 
abpuffern kann oder oder oder...
Tausch mal alle Kondenstoren, die du verwendet hast einfach aus und 
schau, ob es besser wird.
Mehr fällt mir im Moment auch nicht dazu ein

Autor: Andreas Ferber (aferber)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das werden vermutlich die Verbindungsdrähte in dem Cube sein, die im 
Takt der PWM und des Multiplexings vor sich hinsummen. Probier mal ob 
das Summen sich verändert (Tonhöhe), wenn du die Multiplexfrequenz 
änderst.

Wenn du Glück hast, summen nur die Anschlussdrähte für die Ebenen, da 
hier die grössten Ströme fliessen. Wenn ja, musst du die irgendwie 
besser stabilisieren, damit sie nicht mehr schwingen können. Eventuell 
kann es auch noch helfen, zu den nächstgelegenen Säulendrähten einen 
grösseren Abstand einzuhalten, und/oder nicht alle Ebenen an derselben 
Stelle zu kontaktieren. Man könnte auch noch probieren, ob ein Erhöhen 
der Totzeit zwischen Abschalten der einen und Einschalten der anderen 
Ebene etwas bringt, damit die Magnetfelder mehr Zeit zum Abbauen haben.

Wenn auch noch andere Teile summen, wird es wohl deutlich schwieriger.
Abhilfe schafft dann nur, dem Kubus mehr Halt zu geben, z.B. durch 
Stabilisierungsstreben aus Acryl oder durch Vergiessen des ganzen. Oder 
du musst den Multiplex deutlich oberhalb des hörbaren Bereichs machen, 
das wird aber vermutlich dein Controller nicht mehr schaffen.

Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.