mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AR1020 über I2C


Autor: Michael H. (morph1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich habe heute versucht den AR1020 über I2C zum Laufen zu bekommen, 
leider war da nicht viel zu machen.

Sämtliche Daten hat er mit NACK quittiert, obwohl ich auf die Adresse 
ein ACK bekam.

Jetzt mal abgesehen davon, dass er sich ja scheinbar nicht an die üblich 
Abfolge hält: HW_ADR, REG_ADR, DATEN sondern ein eigenes Protokoll hat, 
ist das auch noch total bescheiden dokumentiert...

Scheinbar muss man das gleiche Protokoll implementieren wie bei der UART 
Version. Aber egal was nach der HW-ADR kommt, der Baustein reagiert 
nicht weiter.

Keine Ahnung wo Microchip den zugekauft hat, aber die Doku entspricht in 
keinster Weise der gewohnten Qualität und Ausführlichkeit.

Hatte jemand mehr Erfolg als ich?

Autor: morph1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für weitere Betroffene:

Scheinbar kann der AR1020 nicht mit 400kHz I2C Takt umgehen. Er 
akzeptiert dann zwar seine Adresse, reagiert sonst weiter nicht.

Überhaupt kommt es mir so vor als wäre das ganze nur ein umgelabelter 
PIC18 oder eventuell PIC24. Die Reaktionen auf I2C Kommandos sind extrem 
verzögert, das Clock-Stretching treibt der Baustein auf ein neues Level 
;)

Na immerhin kann ich mal Positionswerte auslesen, vom Register setzen 
reden wir mal nicht :)

Autor: Purushotham R. (purushotham_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hello sir/madam,
I am also working with i2c protocol using AR 1020 in linux. so, please 
send me the code.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.