mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Von 18V auf 12V mit LM7812CT


Autor: Roman94 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich hab ein kleines Problem mit meiner Schaltung.
Ich möchte mit 4 Solarzellen zu je 18V (parallel geschaltet) mit meinem 
Step-Down Konverter LM7812CT auf 12V kommen, damit ich meinen Akku laden 
kann.
Ich habe die Schaltung mit MultiSim simuliert, jedoch komme ich mit 
diesem Konverter nicht auf meine gewünschten 12V.
Es könnte natürlich auch sein, dass meine Schaltung falsch ist.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich es vielleicht richtig 
simulieren könnte ? Oder auch die richtige Schaltung zeigen könnte ?


Vielen Dank im Vorraus :)

Datenblatt des Konverters liegt bei

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Roman94 schrieb:

> Step-Down Konverter LM7812CT

Das ist kein Step-Down Konverter (= Schaltregler), sondern ein 
Linearregler.

Eine Schaltung zu bewerten geht schlecht, wenn man sie nicht kennt.

Für welchen Strom ist das gedacht?

Autor: Roman94 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Datenblatt der Solarzellen steht, dass jeden Zelle 43mA bringt, also 
insgesamt 172mA

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist zumindest thermisch grad noch so ohne Kühlkörper drin. Heiss 
wird er dabei allerdings schon.

Fehlt immer noch die Schaltung und die Art der Akkus, 12V 
Konstantspannungsladung ist bei Akkus nicht so verbreitet.

Autor: Roman94 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltung habe ich indirekt. Ich habe nur ein Blockschaltbild.
Ich muss nur die Ladeelektronik im Detailschaltbild erstellen.

Die Art des Akkus ist Blei-Vlies mit einer Kapazität von 7,2Ah.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein 12V-Bleiakku wird nicht mit 12V geladen.

Autor: Roman94 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit welcher Spannung denn?

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sagt dir die Doku von deinem Akku. Bei Akkus lohnt immer ein Blick in 
http://www.batteryuniversity.com/partone-german.htm

Autor: HGD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich würde die Solarzellen über ein bis zwei Dioden beinhart auf den 
Akku klemmen....

Autor: Roman94 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Problem ist, dass dieses Projekt nicht gebaut , sondern nur 
simuliert wird. Deshalb brauche ich nur die Schaltung.

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Roman94 schrieb:
> Mit welcher Spannung denn?

So als Anhaltswert für Deine simulation mit 12V Pb Akku: 13.5 bis 14.2 
Volt.
Neben Akkutyp  gehen z.b. die Temperatur mit ein.

Tip für dich: Nimm das Datenblatt des Akkuherstellers. Gerüchteweise 
lesen Leute sowas mit Erfolg.

Autor: Gast 57 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm bei Blei-Akkus 13,8V als Dauerladespannung, und gut ist.
12V sind definitiv zu wenig.

Da kann nichts passieren, auch wenn die Temperatur etwas schwankt.
OK, wenn der Einwand "Akku wird nicht ganz voll" kommt, ist das
auch OK. Mit dieser 13,8V Einstellung habe ich aber bisher keinen
12V-Akku ins Nirwana geschickt.

Autor: Roman94 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok...Ist es dann sinnvoller einen Linearregler zu verwenden oder eine 
simple Schaltung?

Autor: abraxas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Linearregler kann wenn es ein Low-Drop-Regler ist die Ladespannung 
länger aufrechterhalten als die Diodenlösung.

Autor: Roman94 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aso

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.