mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schiedsrichter -> Punkte auf Tastendruck (kabellos)


Autor: blups (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich wuerde gerne fuer eine Sportveranstaltung kleine, bequem in der Hand 
tragbare, Geraete haben die vom Schiedsrichter benutzt werden koennen um 
Punkte zu vergeben. Der Schiedsrichter bewegt sich damit im Raum und hat 
ein Entferung zum Empfaenger von ca. 0-15m.

Das ganze darf natuerlich nicht vom Schiedsrichter nebenan gestoert 
werden oder durch Licht oder dergleichen beeinflusst werden.

Gibt es da guenstige Fertighardware die fuer diesen Zweck geeignet ist 
oder muss ich da selbst etwas entwerfen? Wenn ja, wie wuerdet ihr das 
ganze technisch realisieren? Das ganze muss guenstig und robust sein ...

Danke fuer eure Hilfe!

Autor: abraxas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am einfachsten dürfte irgendein Bausatz für eine Funkfernsteuerung von 
Conrad oder so sein, oder halt etwas eigenes auf Basis eines 433 oder 
868Mhz Funkmodules + Mikrocontroller.
In einem Innenraum ginge eventuell auch Infrarotfernbedienung, ist aber 
immer fehleranfällig.

Autor: Frank B. (frank501)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

eventuell gibt es eine (halb)fertige Lösung: Funkfernbedienungen für 
Tore im Industriebereich.
Da gibt es hosentaschentaugliche Handsender mit 1 bis x Tasten und auf 
der anderen Seite einen Empfänger mit eben so vielen Relais.
Allerdings sind diese Teile nicht ganz preiswert.

Wenn es etwas weniger kostenintensives sein soll, wäre noch die 
Möglichkeit das Ganze mit preiswerten Funkmodulen wie z.B. den RFM12 (an 
denen bin ich selbst allerdings erst kürzlich kläglich gescheitert) oder 
BTM222 (Bluetooth) zu realisieren.

Frank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.