mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RFM12 mit Funktemperatursensor


Autor: Christian Besemann (christianbesemann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich hab mir beim "Blauen Claus" einen Funktemperatursensor (Artikel-Nr.: 
100787 - NA) bestellt und will dessen gesendete Daten mit dem RFM12 
empfangen.

Leider steht auf dem guten Stück (und auch nicht im Datenblatt) die 
genaue Sendefrequenz, sondern nur pauschal die 433Mhz.

Hat jemand von Euch eine Idee wie ich dessen Sendefrequenz ermitteln 
kann? Welches Messgerät (ich nehme an Frequenzbandscanner) oder welcher 
Schaltungsaufbau wären nötig? Kann man solche Geräte ausleihen, wenn ja 
wo?

Der Sensor sendet beim Einschalten und dann ca. alle 45s sein 
Datenpaket, vermutlich FSK moduliert, das würde dem RFM12 ja 
schmecken...

Dank Euch schon mal,

Chris

Autor: Christian Besemann (christianbesemann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
keiner eine Idee?

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du die Signale empfangen hast, musst Du sie aber noch dekodieren. 
Die Daten werden nur selten (ich kenne keinen solchen Fall) einfach als 
lesbare Zeichen übertragen. Ich habe auch einige verschiedene Funksender 
und habe es noch nicht hinbekommen, das Signal zu entschlüsseln.

BTW: Ich verwende keinen RFM12 dafür, sondern den Empfänger aus einer 
Funkthermometer-Basisstation (Typ ist egal, da breitbandig genug).

Autor: Christian Besemann (christianbesemann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christian,

das Dekodieren ist der nächste Schritt, erstmal müssen die Highs and 
Lows in die Pipeline...

Hast Du schon mal den Link:

http://thomaspfeifer.net/index2.htm

gelesen?

Grüße Chris

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist bekannt, half mir aber nicht weiter. Meine Sender sind komplett 
anders kodiert. Es war aber auch nicht so wichtig, da mehr Zeit 
reinzustecken.
Jetzt arbeite ich mit RFM und 868MHz auf beiden Seiten mit "eigenem" 
Protokoll (siehe 
http://www.avr.roehres-home.de/sensoren/i_uni_sensor.html).

Autor: Christian Besemann (christianbesemann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie lange hält der Sender durch mit einer Batterie?

Autor: Christian Besemann (christianbesemann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Christian: Du hast ja mit verschiedenen Sendern experimentiert, wie 
waren die moduliert OOK/ASK oder FSK?

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Über die Modulation kann ich nichts sagen. Ist aber alles AM gewesen, 
also sehr wahrscheinlich OOK oder ASK. Ich habe aber bereits ein 
demoduliertes Signal am Empfängerausgang (bei mir open collector).

Wie lange der Sender mit einer Batterie hält? Keine Ahnung, bis jetzt 
ist immer noch die erste drin (ist knapp 5 Monate im Betrieb).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.