mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Resonanzfrequenz aus Ortskurve


Autor: cyron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo leuts,

ich muss eine oszillatorschaltung entwerfen. dazu muss eine zweistufige 
verstärkerschaltung aufgebaut werden und ein parallelschwingkreis zur 
anregung an den eingang gekoppelt werden. die dimensionierung ist soweit 
abgeschlossen. nun soll die resonanzfrequenz aus der ortskurve in einer 
spice simulation abgelesen werden. das der zeiger im resonanzfall rein 
real ist, ist mir auch klar. nur wie kann ich aus dem abgelesenen wert 
die resonanzfrequenz berechnen. irgendwie fehlt mir dazu jegliche 
vorstellung.

würde mich freuen wenn mir einer helfen könnte.

danke.

Autor: lighgtninglord (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aus der bekannten Schaltung deine Impedanz aufstellen, Im = 0 setzen und 
den "Realteil" nach w0 auflösen.

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso berechnen?
Du fährst mit dem Kursor die Ortskurve ab und da wo sie die reelle Achse 
schneidet liest du die Frequenz ab. Dabei muss der Regelkreis geöffnet 
sein.

Autor: cyron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lighgtninglord:
mit hilfe der übertragungsgleichung ist ein berechnen kein problem. das 
soll aber nicht der weg zur lösung sein.

Helmut S.
der regelkreis ist geöffnet. mein problem ist, dass ich in der 
simulation für die reale und imaginäre achse volt als einheit habe. 
somit ist eine einfaches ablesen nicht möglich. ich weis nicht wirklich 
wie ich die einheiten manipulieren kann. als simulationsprogramm nehme 
ich msim.

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hättest du LTspice genommen, dann könntest du das. Ätsch. :-)

Dann lies es halt aus dem Bode-Plot ab.

Autor: cyron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die bode variante ist mir auch klar. nur leider soll die 
resonanzfrequenz aus der ortskurve bestimmt werden.

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht mal im Handbuch nachschauen wie man mit dem Cursor die 
Ortskurve abfährt. Da könnte es dann irgendwo ein Statusfenster/zeile 
geben in dem die Frequenz an der Kursorposition angezeigt wird.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.