mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Tsop´s von Vishay nicht mehr zu bekommen?


Autor: Sebastian Kreuzer (bastik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wundere mich gerade weil die doch recht beliebte Tsop Familie 17XX sowie 
die neueren Baureihen scheinen fast niergends mehr zu bekommen zu sein !

Bei Reichelt ist er im Ausverkauf nur noch der 1736 ist NOCH im 
Programm.

Bei Farnell muss man das Ding jetzt für 20 Euro aus USA bestellen.

Brauche aber diese Bausteine! Mit vorliebe auch den etwas unüblichen Typ 
mit 56kHz übertragung, kenn jemand einen Händler der die Dinger noch im 
Sortiment hat?
Bzw. Ersatztypen? 950nm 56kHz Thru Hole?

Autor: Andreas G. (beastyk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welches Bauteil von Vishay suchst du genau?
17XX Tsop und Vishay helfen mir nicht beim suchen ... weiß auch nicht 
genau von welchem Bauteil du da redest

gruß
Andi

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reichelt hat noch den 1738.

Der TSOP stammt ursprünglich von Telefunken, überleg mal wie lange die 
schon tot sind...

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TSOP17xx, es sind integrierte Infrarot-Fernbedienempfänger.
xx gibt die Trägerfrequenz in kHz an, an häufigsten ist 36kHz.
Alternativ ist auch die TSOP11xx/15xx/18xx-Serie zu verwenden.
Hier hilft grundsätzlich nur Suchen.
Liste von Endkunden-Händlern ist hier:
http://www.mikrocontroller.net/articles/Elektronikversender

Autor: bastik k (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erst mal für die Endkunden-Liste.

Ja klar der 17XX ist schon sehr alt aber auf der Vishay-Seite sind ja 
auch die neuen Modelle .... und auch nicht abgekündigt.

Und auch wenn die Dinger alt sind, jedes Multimedia Gerät wird 
schließlich noch per IR Fernbedient...

Versteh das nicht warum die die Dinger aus dem Sortiment nehmen.

Reichelt hat jetzt keinen einzigen IR Empfänger mehr außer den TSOP1738, 
Aber wohl IR-LEDs.

Ich kann mir nicht recht vorstellen, dass es Leute gibt die so einen IR 
Receiver diskret aufbauen... naja es wird wohl ein Rätsel für mich 
bleiben...

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Uwe ... (uwegw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reichelt hat noch den SFH 5110-36...

Vishay hat anscheinend ne neue Serie rausgebracht:
http://www.vishay.com/company/press/releases/2008/...

Das müsste sich jetzt bloß noch bis zu den Händlern rumsprechen...

Autor: Volker Schulz (volkerschulz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian Kreuzer schrieb:
> Brauche aber diese Bausteine! Mit vorliebe auch den etwas unüblichen Typ
> mit 56kHz übertragung, kenn jemand einen Händler der die Dinger noch im
> Sortiment hat?
> Bzw. Ersatztypen? 950nm 56kHz Thru Hole?

Conrad hat noch einige TSOPs im Sortiment. 56kHz anscheinend aber leider 
nicht.


Volker

Autor: Sebastian M. (cyberseb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

vermutlich habe ich in meinem Con*** auch gerade die letzten 5 Stück 
gekauft.

Zwar wird auf der C-Webseite und bei der Angelika eine erneute
Verfügbarkeit am 27.04. angezeigt, aber ob man das so glauben kann?

Hier wurde gesagt, dass er abgekündig wurde:
http://analog-forum.de/wbboard/index.php?page=Thre...

Dort wird auch auf TSOP 31236, SFH 506-36, TFMS 1360 und TFMS 5660 als
möglichen Ersatz hingewiesen, die ich aber auf die Schnelle nirgends
finde.

Das ist doch furchtbar! Was meint ihr? Was kann man da tun?

Gruß, Sebastian

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal bei Segor, die hatten auch Tsops drin.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Das ist doch furchtbar! Was meint ihr? Was kann man da tun?

Don't panic.

MfG Spess

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.