mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC 32 Compiler: C32 oder High Tech?


Autor: Dan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen.

Ich wollte für ein kleines Projekt das schnell und relativ umfangreich 
rechnen muss einen PIC32 einsetzen.

Hab mich weil für den PIC32mx675f512h entschieden, was jedoch ein Fehler 
war...
Ich bringe es nicht fertig ein Projekt zu compilieren. In MPLAB unter 
"Select Device" zeigt es auch an, dass der Compiler den PIC nicht "voll" 
unterstützt (gelbes Lichtsignal).
Einige PICs (vor allem die guten) werden gar nicht unterstützt. Na ja 
dachte ich, nehme ich halt den High Tech Compiler ("Support for ALL 
PIC32 Device") Doch im Manual steht dann, dass die Familien PIC32mx5/6/7 
nicht unterstütz sind.

Was ist da los? Verkauft Microchip Controller zu denen die Compiler 
nicht funktionieren?

Werde jetzt falls von euch keine eine Lösung hat auf den PIC32mx440f512h 
wechseln. Zu diesem kann ich mit beiden Compiler compilieren.

Doch nun stellt sich mir die Frage welchen ich verwenden soll.

Für meine PIC18 Projekte verwendete ich jeweils den C18 Compiler. Hat 
jemand eine Idee MIT Begründung?

Gruss Dan

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon mal bei Microchip nachgefragt? Deren Support ist recht gut.

Autor: Stampede (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
der C32 ab Version 1.10B unterstützt die neuen PIC32. Ich konnte 
problemlos ein Projekt für den 460MX512 auf einen 795 portieren. Welcher 
Fehler wird ausgegeben?

Gruß
Stampede

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Dan: ich vermute(!) mal, dass du die roten, gelben und grünen 
indikatoren bei der device-auswahl meinst. welche farbe dort angezeigt 
wird, hängt nicht davon ab, ob MPLAB/C32 den entsprechenden PIC 
unterstützen, sondern vom gewählten brenner/debugger, der den 
entsprechenden PIC unterstützt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.