mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ELV Gehäuse, PE?


Autor: Achim F. (achim2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich möchte in dieses Gehäuse eine Steuerung für eine Wärmezange 
(Haarverlängerung) bauen. Da das Ding für meine Freundin ist, soll es 
gut aussehen und vor allem sicher sein.
Ich habe für unsere Firma ein Ladegerät von ELV bestellt mit dem 
gleichem Gehäuse. Das Gehäuse soll SK 2 sein aber die Frontplatte ist 
aus Alu. Wie funktioniert das? Es gibt auch nur einen 2 poligen 
Eurostecker am Gehäuse

Da der Link als Spam erkannt wird hab ich mal die Best.Nr.
68 579 01

Ich bin mir nicht sicher aber ein lackiertes Metallteil muss laut VDE 
doch trotzdem geerdet werden - oder?

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://de.wikipedia.org/wiki/Schutzisolierung
>Dabei kann auch ein metallenes Gehäuse innen oder außen zusätzlich
>vollständig isoliert werden. Die zusätzliche Isolierung darf an keiner
>Stelle, auch nicht an einem Schalteranschluss, unterbrochen sein. Der
>Nachteil liegt darin, dass der erste Fehler schwer bzw. nicht erkennbar ist.

Autor: Andreas Ferber (aferber)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Schutzklasse bezieht sich immer auf das gesamte Gerät, ein leeres 
Gehäuse hat keine Schutzklasse.

Wenn alle Netzspannung führenden Teile des Ladegerätes gegenüber 
berührbaren leitenden Gehäuseteilen doppelt oder verstärkt isoliert 
sind, dann entspricht das SK2, sonst nicht.

Andreas

Autor: Achim F. (achim2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Andreas

die Lötfahnen haben zum Netztrafo ca 2-3cm Abstand zur Alu Frontplatte - 
aber nicht isoliert?

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

http://www.harkis.harting.com/WebHelp/DGds/WebHelp...

bei 230V kannst Du mit 4KV maximaler Überspannung rechnen.
Im allgemeinen (normaler Verschmutzungsgrad) reichen hierfür 3mm 
Luftstrecke.
Doppelte Isolation sind hierbei 6mm Luftstrecke.

Sofern also dafür gesorgt wird daß diese 6mm auch bei üblicher 
Handhabung des Gerätes nicht unterschritten werden reicht dies aus.

Gruß Anja

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.