mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik XC886 UART to USB CP2102


Autor: Mirco H. (mirq)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

versuche nun schon seit einiger Zeit etwas von meinem Controller an den 
PC zu senden. Verbunden sind die beiden per USB-Kabel; auf meinem Board 
wird der CP2102 verwendet.
Für diesen habe ich auch schon, ich glaube den richtigen, Treiber 
gefunden und installiert... bisher blieb alles ohne Erfolg. Das heißt 
mein Terminalprogramm zeigt keine eingehenden Daten an!
Versucht habe ich es erst mit eigenem Code orientiert am Skript der Uni 
und dann mit einem aus dem Internet:
#include<reg51.h>

void main(void)
{
                TMOD = 0x20;    //Timer 1, mode 2 (auto-reload)
                TH1 = 0xFD;    //load TH with -3 or FDh
                SCON = 0x50;   //UART mode 1, receive enabled
                TR1 = 1;       //start Timer1
                TI = 0;        //clear TI
           
                SBUF = 'O';    //send 'O'
                while(!TI)
                 {;}           //monitor if TI is set
                TI = 0;        //clear TI once TI is set

                while(1);      //loop forever
}

Im Gerätemanager sieht es aus wie auf dem Bild (Anhang).

In Putty habe ich folglich COM4 gewählt; Einstellungen entsprechend 
Code.

Ich hoffe die Infos reichen aus zur Problembeschreibung...

Noch ein paar Gedanken:
Kann es sein dass schon im Gerätemanager etwas von "UART..." stehen 
müsste?;
Muss ich eventuell einen virtuellen Port erzeugen auch wenn die 
Programmierung momentan einwandfrei funktioniert?;


Freue mich auf eure Antworten!

Viele Grüße, Mirco

Autor: Rothaus Bier (tannenzaepfle)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du auch den neuesten DAS runtergeladen? -> www.infineon.com/das
Ausserdem, arbeite doch lieber mit Interrupts statt mit Polling, und um 
weitere Fehlerquellen auszuschliessen, nehme Dave zum initialisieren.
Noch etwas (ist mir vor 2 Jahren auch passiert ...) Power over USB ist + 
zusätzlich Wiggler Box an Dein Kit dranhängen nicht vergessen ...

Autor: Jochen R. (josch90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Brück doch mal RxD und TxD deines USB-UART-Wandlers, dann kannst du im 
Terminal etwas schicken, und wenn du das gleiche dann wieder rein 
bekommst, weist du schonmal dass dein Wandler funktioniert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.