mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik anschlussrichtung des ISP an AVR Entwicklungsplatine


Autor: newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe die Entwicklungsplatine für den Atmega8 und den ISP Programmer
hier aus dem shop geliefert bekommen. Den ISP kann ich aber auf 2
verschiedene Weisen an die Platine anstecken.
Wie rum ist denn richtig? Rotes Kabel gegen Power oder gegen Serielle
Schnittstelle?

Möchte da ja nicht die Platine bzw Controller kaputt machen ohne es nur
einmal benutzt zu haben.

Autor: Jörn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Das Board ist von Olimex (www.olimex.com/dev) und unter
http://www.olimex.com/dev/pdf/avr-p28b.pdf findest Du eine kurze
Beschreibung dazu. Pin 1 ist markiert und liegt auf MOSI. Pin2=+5V

Gruß Jörn

Autor: newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hilft mir leider nicht weiter, da ich ja nich weiss welcher Pin, Pin 1
ist und wechler Pin am ISP Pin 1 ist.
Ich kann nur vermuten dass das rote Kabel des ISP an Pin 1 gehört, aber
welcher ist das nun?
Du sagst MOSI...??

Autor: newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn ich von oben auf die Platine schaue, ist Pin 1 dann rechts oder
links? (Also in welche Richtung muss das rot markierte Kabel orientiert
sein?)

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mess doch einfach mal an dem anschluss durch wo die 4 stück gegen ground
sind (also verbindung zum pwr-gnd). dann kannst du aus dem pdf oben
problemlos ersehen wo pin 1 ist

Autor: Jörn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An der Buche vom ICP ist ein Pfeil angebracht. Dieser kennzeichnet den
Pin 1. An meinem Parallelprogrammer ist das zumindest so.
Wie Du richtig vermutest hast ist die rote Ader Pin 1.

Wenn ich imaginär meinen Adapter an das Board anschliesse, geht das
Flachbandkabel von der Platine weg.

Gruß Jörn

Autor: newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab zwar keinen Pfeil, aber einen kleinen Punkt entdeckt der wohl die
position der roten Ader kennzeichnen soll.
dann geht das Flachbandkabel auch von der Platine weg.

thx

Autor: Jörn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Pfeil ist am Programmer angebracht. Der Punkt auf der Platine.

Autor: newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ah ja.

noch eine andere Frage, zur Spannungsversorgung. Kann ich da auch mit
12 V rein gehn oder verglüht der Festspannungsregler da?
Hab leder nur eine Spannungsversorgung von einer USB-Festplatte. Die
würde genau passen, sind aber eben gute 12V.

Autor: Jörn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da die Schaltung auf der Platine nicht sehr stromfressend aussieht,
dürfte er nicht sonderlich heiss werden. Kannst also direkt mit 12V
versorgen. Solltest Du aber noch Bauteile, die mehr Strom benötigen,
drauf machen, solltest Du vielleicht nen Kühlkörper vorsehen.

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der 7805 schaltet bei überhitzung selber ab - den kriegt man mit sowas
kaum gekillt. einfach mal finger nach einer minuten angeschaltet an den
spannungsregler halten, dann weiss man obs zu viel ist oder nicht :)
(wenn man dann den abdruck des schraublochs eingebrutzelt hat wars zu
viel :))

aber 12v gehen sicher, hab ich fast nur so

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.