mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik IXZ4DF12N100 (Treiber/MOSFET-Kombi) verbauen


Autor: Snorri G. (snorri)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liebe Leute,

nachdem das Sorgenkind (Ind. Koppler (ADUM1100) brennt immer ab) ja nun
läuft, steht jetzt der finale Schritt an: ein IXYS IXZ4DF12N100
(http://www.ixysrf.com/pdf/switch_mode/ixz4df12n100.pdf) soll den
einzelnen Treiber und MOSFET ersetzen. Da dieses Bauteil ziemlich schwer
zu bekommen ist – und nebenbei nicht ganz billig... – ist mir sehr daran
gelegen, erst Eure Meinungen bez. Einbau zu erfahren. Wir würden ihn wie
in beigefügter Abbildung „Abb. 1 – Schaltung“ ersichtlich verbauen.

Dazu nun meine Fragen:
1.Was beim ADUM rauskommt, wird den IXYS nicht (korrekt) schalten, oder?
(Müßte man eher Plus mit IN verbinden, und mit einer „inversen
Transistorschaltung“ dazwischen – also zwei verschalteten Transistrons –
in den Auszeiten den Strom gegen Grund ziehen?)
2.Wie wichtig ist die Spule vor IN-VCC? (Siehe Datenblatt → Abb. 15)
3.Wie wichtig sind die ganzen ElKos? (Siehe Datenblatt → Abb. 15)
4.Kann ich IN-GND tatsächlich einfach unangeschlossen lassen, oder muß
ich ihn wie im Datenblatt mit einer Drossel gegen Grund hängen? (Ist ja
intern ohnehin mit DGND verbunden...)

Und natürlich bin ich auch für jede weitere Anregung, die sich nicht
direkt auf meine Fragen bezieht, sehr dankbar!

Gruß,
Snorri

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.