mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Telefonleitung per Funk verlängern ?


Autor: Meo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe ein tolles analoges Telefon (Wählscheibe).
Ist natürlich kein DECT.

Hätte aber gerne die Mobilität.

Könnte man die Telefonschnur irgendwie durch eine Funkstrecke ersetzen ?

Meo.

Autor: ?? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre ist damit, oder ähnliches...

Ebay-Artikel Nr. 170442621871

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber völlig "schnurlos" ist das natürlich auch nicht -- schließlich
braucht das Telefon ja eine Energieversorgung.  Klassische Analog-
telefone werden ja mit "Zentralbatterie" (ZB) betrieben, die kann
man schlecht über Funk weiterleiten...

Autor: Oliver Stellebaum (phetty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mir würde sowas gefallen:

Ebay-Artikel Nr. 130367900344

Das braucht am anderen Ende nur eine Steckdose und macht keinen 
Kabelsalat.

Autor: henky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch schrieb:
> Klassische Analog-
> telefone werden ja mit "Zentralbatterie" (ZB) betrieben, die kann
> man schlecht über Funk weiterleiten...
Aber bei digitalen geht das? ;-)

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
henky schrieb:

>> Klassische Analog-
>> telefone werden ja mit "Zentralbatterie" (ZB) betrieben, die kann
>> man schlecht über Funk weiterleiten...
> Aber bei digitalen geht das? ;-)

Ja, DECT- oder GSM-Telefone haben in aller Regel ihre eigene
Batterie an Bord.

Autor: Schrotty (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schlachte doch ein DECT-Telefon aus und dann baust du die Innereien in 
dein Nostalgie-Telefon.
Die Wählscheibe fragst du mit einem µC ab und generierst daraus die 
Signale für die Tasten (kannst ja Kabel anlöten oder mit Leitkleber 
dranpappen)
Lautsprecher und Mic leitest du auf den Höhrer um.
Und irgendwo bringst du Kontkate zum Laden des Akkus an.
Und schon hättest du ein altes Telefon gänzlich ohne Schnur.

Ich meine sogar, hier hätte jemand mal sowas ähnliches mit einem 
GSM-Telefon gemacht.. musst mal suchen!

Autor: henky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch schrieb:
>>> Klassische Analog-
>>> telefone werden ja mit "Zentralbatterie" (ZB) betrieben, die kann
>>> man schlecht über Funk weiterleiten...
>> Aber bei digitalen geht das? ;-)
> Ja, DECT- oder GSM-Telefone haben in aller Regel ihre eigene
> Batterie an Bord.
Öhm, aber "Ortsbatterie"-Betrieb (OB) [1] können selbst Ackerschnacker!

[1] http://www.raeer.com/shopexd.asp?page=&id=22334?va...

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
henky schrieb:
> Öhm, aber "Ortsbatterie"-Betrieb (OB) [1] können selbst Ackerschnacker!

Nicht "selbst", sondern "nur noch diese".  Bei denen genügt es in der
Tat, zwei Drähte zwischen den Teilen zu ziehen.

Die Bereitstellung von 60 V Gleichspannung für den Betrieb eines
klassischen Analogtelefons aus einer Batterie ist nicht gerade das,
was man an einem Sonntagabend "mal schnell" zusammenlötet ;-), und
der oben verlinkte DECT-Adapter braucht halt auch 'ne Wandwarze
dafür.  Der OP stellt sich aber offenbar eine Art "schnurloses
Nostalgie-Telefon" vor.  Dem dürfte der DECT-Adapter eher nicht
entsprechen, die Idee, das Telefon via Controller eine alte
DECT-Schachtel steuern zu lassen, könnte da schon eher passen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.