mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PWM mit ATmega8 und Servo


Autor: Boombofer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich versuche schon ein paar Abende verzweifelt, mit meinem myAVR-Board 
und ATmega 8 einen Servo (Modelcraft RS-2 von conrad) anzusteuern 
(angeschlossen an Port C). Ich habe leider nicht wirklich Erfahrung mit 
Timern/Interrupts und habe mir bisher folgenden Code zusammengebaut. 
Leider komme ich nicht weiter, der Servo dreht - egal wie ich die 
Pulsweite verändere - nach rechts an den Anschlag. Ich wollte zwei 
Taster (angeschlossen an Port D) verwenden, um die Drehrichtung zu 
ändern. Wäre nett, wenn ihr mir ein paar Hinweise geben könntet. Ich 
hoffe ihr müsst nicht kotzen, wenn ihr den Code lest :-)

Vielen Dank schonmal!


/*
 
    ATmega8 @ 4 MHz
 
*/
 
 
#define F_CPU 3686400L                  // Systemtakt in Hz
  
#include <stdint.h>
#include <string.h>
#include <avr/io.h>
#include <avr/interrupt.h>
 
 
// Timer 1 Output COMPARE A Interrupt
 
ISR(TIMER1_COMPA_vect) {

  PORTC = 0x01;

}

// Timer 1 Output COMPARE B Interrupt


ISR(TIMER1_COMPB_vect) {

  PORTC = 0x00;
}


 
int main(void) {
 
  
  DDRD=0x00;    // Port D als Eingang
  PORTD=0x0C;    // Pull-Up

  DDRC = 0xFF;  // Port C als Ausgang

  OCR1B = 0x0000; // Wenn Counter = 0, Interrupt auslösen und PORTC = 0x00 setzen

  ICR1 = 0x0120;  // Counter zählt 14,4 (3686/256) Schritte pro ms
          // Zykluszeit = 20ms => Counter zählt bis 288 = 0x0120
 
  
  TCCR1A = (1<<WGM11) | (1<<WGM10);         // 10 Bit PWM, keine Pins schalten
  TCCR1B = (1<<WGM13) | (1<<WGM12) | (1<<CS12);   // Mode 12 (CTC) + Clk/256

    TIMSK |= (1<<OCIE1A);   // Interrupt freischalten
  TIMSK |= (1<<OCIE1B);
 
    sei();                  // Interrupts gloabl einschalten
   

   do { 

    if (!(PIND&0x04)) {
    
      OCR1A = 0x0112;   // Counter zählt in 19 ms bis 274 = 0x0112  => 1 ms Impuls
      // PORTC = 0x02;

    }

    else if (!(PIND&0x08)) {

      OCR1A = 0x0103;    // Counter zählt in 18 ms bis 259 = 0x0103  => 2 ms Impuls
      // PORTC = 0x04;

    }
  }
    
  while (1);
    
}

Autor: Bernhard G. (thisamplifierisloud)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probier auch mal ein anderes Servo.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.