mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Touch Pad


Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
hat schonmal jemand ein TouchPad aus einem Notebook an einem uC
verwendet ?
Im prinzip ist das ja eine normale Maus, nur wesentlich kompakter.
Ich habe einige rumliegen, Hersteller ist Synaptics, aber Daten zu den
Dingern habe ich keine.
Auf der Platine ist ein Touchpad Controller von Synaptics und ein
PIC16C58 der anscheinend als Schnittstelle zum PC dient.
Angeschlossen wird das ganze über 4 Leitungen. Zwei davon sind
Spannung, die andern beiden vermutlich Daten + Takt.
Gibt es dafür irgendeinen Standart, oder baut da jeder Hersteller seine
eigene Schnittstelle ? Am PS2 Port funktioniert das ganze jedenfalls
nicht.

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HI

Evtl. Com Port??

ich hab hier ein pad mit einem ALPs Chip drauf evtl ma google fragen


Jens

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
google bringt keine Infos, auf der Seite des Herstellers gibt es nur
Treiber, aber auch sonst keine Infos und RS232 ist es nicht.

Autor: beta-frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super, danke !
Nur wiso habe ich das nicht gefunden ?
Warscheinlich weil ich vor allem nach der Bezeichnung gesucht habe, die
im Datenblatt nur am Rande als alte Version erwähnt wird...

Autor: B. Lan (blan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

also ich habe hier auch ein Synaptics TouchPad aus einem alten Notebook 
mit einer kleinen Vorschaltplatine auf der die Tasten drauf sind. Zum 
Mainboard gingen 6 Leitungen - 2 davon sind dicker als die anderen. Das 
könnte +5V und GND sein oder? Was könnte das eurer Meinung nach sein? 
PS/2 ?

mfg blan

Autor: Kai F. (k-ozz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ältere Touchpads von Synaptics haben die PS/2 Schnittstelle genutzt, 
aktuellere mehrheitlich USB.

Hast du vielleicht ein Foto von der Platine, dann kann ich's dir evtl. 
beantworten.

Autor: B. Lan (blan)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
okay danke, ich hab ein foto von der platine und dem touchpad von hinten 
gemacht.

mfg blan

Autor: Kai F. (k-ozz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist mit ziemlicher Sicherheit ein PS/2 Anschluß. Die Belegung kann 
ich dir im Moment aber leider nicht nennen. Ich schaue aber nochmal in 
meinen Unterlagen nach ob ich noch was finde.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PS2 ist sehr warscheinlich. Auf jedenfall ist es eines der neueren 
Generation, die alten hatten einen PIC mit drauf.
Ich würde mal drauf tippen, dass an dem Anschluss oben am Folienkabel 
rechts 5V ist, dann CLK und DATA (bzw. umgedreht) und dann GND.
Für was die anderen beiden sind, kann ich nur raten.

Autor: Omega G. (omega) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vcc und Gnd lässt sich oft leicht rausfinden, die große Fläche ist Gnd, 
und die eine dicke Leitung im Kabel ist dann Vcc. Dazwischen sind die 
USB oder PS2 Leitungen, da würde ich ausprobieren. Kaputtgehen kann 
eigentlich nichts.

Autor: Kai F. (k-ozz)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, ich habe doch noch etwas gefunden. Wohin die Leitungen nun auf den 
Steckverbinder führen kannst du ja mit einem Multimeter durchpiepsen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.