mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Webserver vom ATNGW100


Autor: Marci K. (kingloui)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Hab da jetztschon bissle rum gegooglet wurde aber nicht fündig was das 
Thema ATNGW100 und die Configuration vom Webserver angeht. Ich habe die 
neueste Version des Linuxes auf dem Board und bei der ist es etwas 
anders als bei der älteren.
Kann mir mal jemand helfen was ich alles ändern muss damit ich das board 
ins internet bekomme?

1.Portweiterleitung vom Router ist eingerichtet.
2.IP des ETH0 habe ich von dhcp auf statishc geändert  damit es immer 
die gleiche Ip hat.
3.httpd.conf enthält nur die Folgenden zeilen sind standard:

#Allow all trafic
A: *


Denn hostnamen habe ich geändert. Wenn ich im Internet-Browser meine IP 
eingebe komm ich auf die Hompage
gebe ich den Hostnamen ein geht nichts
Versuche ich über die DYNDNS addrese von mir zuzugreifen geht auch 
nichts.

Weiss jemand rat? Wäre echt gut.

MFG

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß jetzt nicht welchen Internetrouter du hast. Ich habe hier eine 
Fritz!-Box.
Wenn ich von Außen, also vom Internet auf meinen NGW zugreifen will, 
muss ich in der Fritz!-Box den Port 80 und auf die IP des NGW 
weiterleiten. Nennt sich port-forwarding.

Autor: Marci K. (kingloui)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab ich doch geschrieben das ich das bereits eingerichtet habe.
Das Problem liegt irgendwo an der Confgiuration des boards aber ich 
weiss nicht wo.

Hier Mal meine Linuxversion:

Linux version 2.6.27.6.atmel.1 (ssg@ssg-0) (gcc version 
4.2.2-atmel.1.1.3.build8
CPU: AT32AP700x chip revision C
CPU: AP7 [01] core revision 0 (AVR32B arch revision 1)
CPU: MMU configuration: Shared TLB
CPU: features: dsp simd ocd perfctr java
CPU: Running at 140.000 MHz

vielleicht kann mir ja mal jemand der die gleiche Version hat seine 
configuration sagen was er alles eingestellt hat.

Wäre sicherlich gut

Autor: Georg W. (gewe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Marci,

wenns intern geht und über extern nicht geht, gehe ich davon aus, dass 
keine oder ein falsches Gateway eingetragen ist.

Wie sieht es mit DNS aus? Ist der Router als DNS-Server eingetragen?

cu
Georg

Autor: Marci K. (kingloui)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wo müsste ich des eintragen?

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marci K. schrieb:
> Hab ich doch geschrieben das ich das bereits eingerichtet habe.

sorry, hab ich überlesen.

Marci K. schrieb:
> wo müsste ich des eintragen?

Die Routeradresse wird als DNS-Server in der resolv.conf eingetragen. 
Die Datei findest du unter /etc
Da muss dann drin stehen: nameserver <die IP des Routers>

Autor: Marci K. (kingloui)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kein Problem das des überlesen hast.

Hab grad mal in die datei resolv.conf geschaut die ist leer ist da 
normal?

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
deshalb funktioniert es bei dir ja auch nicht.
schreib: "nameserver <die IP deines Routers>"  da rein.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du kannst auch noch unter /etc/network/ die Datei interfaces editieren.
Da sollte drin stehen:
# Configure Loopback
auto lo
iface lo inet loopback

# Configure Ethernet 0
auto eth0
iface eth0 inet static
  address 192.168.178.32
  netmask 255.255.255.0
  network 192.168.178.0
  broadcast 192.168.178.255
  gateway 192.168.178.99

wobei die IPs natürlich an deine Gegebenheiten angepasst werden müssen.

Autor: Marci K. (kingloui)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab ich probiert aber bei dem neustart war des dann wieder weg.
Hast du die gleiche version wie ich von dem linux?
Wenn ja kannst du mir mal deine files schicken das ich mal en abgleich 
mit meine mache kann?
vielleicht hab ich da irgendwo en fehler drinne?

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marci K. schrieb:
> aber bei dem neustart war des dann wieder weg.

hast du es auch abgespeichert? Das ist eine normale Datei.

Autor: Marci K. (kingloui)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke vielen Dank :-D

Hatte bei der Datei interfaces en fehler. Jatzt gehts.

Was hast du mit dem Board gebaut? Wenn ich fragen darf.

MFG Marci

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.