mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Lizenztyp AVI und RawUncompressed


Autor: soso (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mal ne Frage und zwar weis jemand, unter welcher Lizenz AVI 
liegt? ist das Containerformat frei zu verwenden?

Eine Weitere Frage betrifft das "RawUncompressed" Format (fals es das so 
gibt, ist das vielleicht motion jpg??) Der Begriff RawUncompressed kommt 
aus dem Programm SUPER(c) einem Videoskalierungsprogramm

Ich suche generell einen Videokontainer, in den ich wav dateien und ein 
nicht komprimiertes Video packen kann. Alle Formate sollten unter einer 
freien Lizenz liegen auch zur kommerziellen Nutzung. Als Audio nehme ich 
wav. Das oben beschriebene würde mir reichen, wenn ich über die 
Lizenzsachen bescheid wüsste.

Danke und Gruß

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matroska/MKV?

Die Spezifikation selber ist frei, die Kernbibliotheken stehen unter der 
GNU LGPL, der Parser unter der BSD-Lizenz.

http://de.wikipedia.org/wiki/Matroska

Autor: Albrecht H. (alieninside)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
soso schrieb:
> Hallo,
>
> ich habe mal ne Frage und zwar weis jemand, unter welcher Lizenz AVI
> liegt?

AVI gehört Microsoft.

> ist das Containerformat frei zu verwenden?

Beim Einsatz von AVI in nichtkommerziellen Programmen und Programmen für 
"Educational purposes", scheint es zumindest geduldet zu werden, (siehe 
VirtualDub).

In kommerziellen Produkten: Keine Ahnung. Im Zweifelsfall, ohne 
Lizenzgebühren, nein.

Unter Umständen reicht es ja vielleicht schon aus, wenn der 
Videokonverter der das AVI-File erstellt mit einer kommerziellen Version 
von Microsofts Visual Studio erstellt wurde, möglicherweise braucht man 
auch dann eine Lizenz, die in diesem Fall aber kostenlos nach 
irgendeiner Art von Registrierung erteilt wird.

Man kann sein kommerzielles Projekt auch so abstimmen, dass es mit 
zusätzlicher OpenSource Software zusammenarbeitet z.B. mencoder oder 
ffmpeg. Die zusätzlichen OpenSource-Komponenten muss der Kunde dann aber 
selbst herunterladen und installieren, dann ist es ohnehin sein Problem.

>
> Eine Weitere Frage betrifft das "RawUncompressed" Format (fals es das so
> gibt, ist das vielleicht motion jpg??)

Nein. MJPEG ist eine pseudostandardisiertes Videoformat auf der Basis 
des JPG-Einzelbildformats + Deltakompression (soweit ich mich erinnere). 
RawUncompressed ist eine Allgemeinbezeichnung für unkomprimierte Videos, 
das kann jede beliebige Aneinanderreihung von Bits und Bytes sein.

> Der Begriff RawUncompressed kommt
> aus dem Programm SUPER(c) einem Videoskalierungsprogramm
>
> Ich suche generell einen Videokontainer, in den ich wav dateien und ein
> nicht komprimiertes Video packen kann.

Schwer zu nachzuvollziehen, (Lossless-Codecs wäre vielleicht ein 
Stichwort).

Matroskas .mkv-Container kann u.a.:
.PCM Audiofiles, ein mir nicht näher bekanntes V_UNCOMPRESSED (Video, 
raw uncompressed video frames) und das bekannte Lossless-Format 
"HuffYUV" speichern.

Mit "MkvMerge Gui" und einem Videplayer wie VLC oder Mplayer und evt. 
VirtualDub kann man mal testen ...

> Alle Formate sollten unter einer
> freien Lizenz liegen auch zur kommerziellen Nutzung. Als Audio nehme ich
> wav.

"wav" ist sogesehen auch nur ein Container von Microsoft, da kann auch 
.mp3 oder irgendein .gsm etc. drin sein. Aber mir ist natürlich bekannt, 
dass der Begriff WAV (abgeleitet von WAVE-File) umgangssprachlich oft 
als Synonym für unkomprimierte PCM-Audioformate verwendet wird.

> Das oben beschriebene würde mir reichen, wenn ich über die
> Lizenzsachen bescheid wüsste.
>
> Danke und Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.