mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Kein lpt-Port am PC


Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus ihr lieben,

ich besitze ein atmega8 und würde den gerne programmieren als einstieg. 
dazu hab ich mir jetzt mal das tutorial hier durchgelesen und alles 
soweit nachgebaut. jetzt brauche ich ein isp-programmer und da hab ich 
mir überlegt (da nicht viel geld) das ding selbst zu bauen. anleitung 
ist super und die meisten sachen soweit da.

Problem: Mein eeepc oder mein Rechner (Mainborad: M4A785TD-M EVO) haben 
kein Druckerport (lpt) also was tun ?

Hat jemand ne Idee?

Ich dachte eher an sowas wie Isp-programmer bauen mit USB-Anschluss?

der lpt-Usb-adapter soll ja nicht funktioniern!!

oder villeicht was mit com-port basteln den hab ich nämlich am o.g. 
mainboard.


danke für hilfe

mfg
jens

Autor: Michael Haberler (mah)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für 25€ bist du mit USB dabei:

http://www.sklep.propox.com/index.php?d=produkt&id...

Autor: Andreas Kanzler (scavanger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://s-huehn.de/elektronik/avr-prog/avr-prog.htm

Ein einfacher Progger für die serielle Schnitstelle und ein paar gute 
Links zu Selbstbau USB-Proggern.

Autor: Arc Net (arc)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens schrieb:
> Servus ihr lieben,
>
> ich besitze ein atmega8 und würde den gerne programmieren als einstieg.
> dazu hab ich mir jetzt mal das tutorial hier durchgelesen und alles
> soweit nachgebaut. jetzt brauche ich ein isp-programmer und da hab ich
> mir überlegt (da nicht viel geld) das ding selbst zu bauen. anleitung
> ist super und die meisten sachen soweit da.
>
> Problem: Mein eeepc oder mein Rechner (Mainborad: M4A785TD-M EVO) haben
> kein Druckerport (lpt) also was tun ?
>
> Hat jemand ne Idee?

RTFM (scnr)
wenn die CPU oben ist und rechts die DIMM-Slots, ist rechts daneben eine 
Steckerleiste -> LPT (siehe Bild)

> Ich dachte eher an sowas wie Isp-programmer bauen mit USB-Anschluss?
>
> der lpt-Usb-adapter soll ja nicht funktioniern!!
>
> oder villeicht was mit com-port basteln den hab ich nämlich am o.g.
> mainboard.
>
>
> danke für hilfe
>
> mfg
> jens

Autor: Jo Vr (raupenfreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir ein USB-ISP-Programmieradapter nachgebaut:

http://www.fischl.de/usbasp/

Kostet nur ein paar € für die Teile.

Nachteil: Man braucht am Anfang jemanden, der einem den uC auf dem 
Adapter programmiert.

MfG

raupenfreak

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super !!
Alle antworten waren einfach nur hilfreich tolles forum. Ich werd 
erstmal gleich den lpt stecker am mainbord nutzen wusste echt net das 
ich den hab. Nebenher werd ich dann an einer USB-Lösung arbeiten für den 
eeepc danke erstmal im vorraus.

mfg
jens

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.