mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Rückstellende Sicherung


Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, brauche für mein Modellboot Rückstellende Sicherungen, diese 
müssen ca. 12A pro Motor Halten, der Blockierstrom des Motors liegt bei 
ca. 85A. Das Problem ist nur das sie sich selber wieder rückstellen 
müssen nach einer gewissen zeit! Habe bei reichelt nun die PFRA 
Sicherungen gefunden, aber erstens gibt es die nicht mit einem 
Haltestrom von 12A, zweitens liegt der Maximale Strom bei 40A von den 
Bauteilen und das letze Problem was ich bei diesen Sicherungen sehe, ist 
das sie fast 20sek brauchen um Auszulösen, bis dahin ist der Motor ja 
schon lange kaputt!!! Hab ihr eine Idee wie ich dieses Problem lösen 
kann? Also anderes Bauteil oder die PFRA parallel schalten ( wenn 
geht)?!

Autor: X- Rocka (x-rocka)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Messwiderstand + "Strom-Mess-IC" (INA138 o.ä.) + Komparator + dicker 
MOSFET (Aufpassen mit Polung der internen Diode)

Autor: Magnetus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Abschalten der Motoren würde ich den einfacheren Weg wählen: Im 
Falle des Blockierens / der überhöhten Stromaufnahme wird einfach der 
Servoimpuls zum Fahrtregler stillgelegt. Der Fahrtregler sollte dann die 
Motoren stromlos schalten.

Gruß,
Magnetus

Autor: GB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einen Readkontakt und die Zuleitung zum Motor darum winden.
Der Kontakt sollte dann dafür sorgen das der Regler ausgeht.

Autor: faustian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Messwiderstand + "Strom-Mess-IC" (INA138 o.ä.) + Komparator + dicker
MOSFET (Aufpassen mit Polung der internen Diode)

Da gehoert noch ein Integrator rein....

Autor: Flow (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Rückstellende Sicherungen, diese müssen ca. 12A pro Motor Halten,
 > der Blockierstrom des Motors liegt bei ca. 85A

Wenn 12A der Normalstrom ist, dann würde ich spätestens ab 20A anfangen, 
den Strom zu takten, um den Strom zu begrenzen.
Warum soll denn gewartet werden bis zur Blockade, das ist zu schädlich 
für die Teile.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Littlefuse hat nur 9 sek
Außer Littlefuse gibts noch Schurter und Raychem/Tyco:

http://www.schurter.de/pdf/german/typ_PFRA.pdf
11A  20sek bei 40A

http://www.circuitprotection.com/radial.asp
http://www.circuitprotection.com/catalog/radialDS.pdf
20 sec bei 75 A für Typ RHEF1500
13 sec bei 65 A für RHEF1300

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die Littlefuse hat nur 9 sek


/Klugscheissmodus an

Littlefuse gibt es nicht, der Laden hat zwar auch kleine Sicherungen, 
nennt sich aber trotzdem Littelfuse.

www.littelfuse.com

/Klugscheissmodus aus

Autor: T. C. (tripplex)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieter Werner schrieb:
> Littlefuse gibt es nicht, der Laden hat zwar auch kleine Sicherungen,
> nennt sich aber trotzdem Littelfuse.
>
> www.littelfuse.com

WTF!
Ist mir nie aufgefallen :D

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pascal L. schrieb:
>> www.littelfuse.com
> Ist mir nie aufgefallen :D
Du mußt jetzt nur noch bei deinem Nick aufpassen, dass du nicht 
trippelx schreibst ;-)

BTW: Es gibt auch Leute, die sagen voller Überzeugung "Yahama"

Autor: Magnetus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:
> BTW: Es gibt auch Leute, die sagen voller Überzeugung "Yahama"

Und viele Leute sagen zu JVC auch "Dschi Wie Sie"...

Gruß,
Magnetus

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Magnetus schrieb:
> Und viele Leute sagen zu JVC auch "Dschi Wie Sie"...

So spricht man das auch aus, die Firma kommt nämlich aus Japan. Die 
Täten sich mit "Jott-Vau-Zeh" wohl ziemlich schwer dort. "Tschej We See" 
hingegen sagen nur die Amerikaner, das ist genauso falsch, IMO.

Was lustiges zur Aufheiterung: 
http://xfunfiles.blogspot.com/2007/10/funny-pronun...

Iwan

Autor: magnetus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Иван S. schrieb:
> Magnetus schrieb:
>> Und viele Leute sagen zu JVC auch "Dschi Wie Sie"...
>
> So spricht man das auch aus,

Hä?

"Dschi" wäre das G

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.