mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik welchen Controller für mein Vorhaben?


Autor: r4m0n (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Gerne möchte ich euch fragen ob mit dem AVR OCTOPUS möglich ist folgende 
Werte auszulesen und entsprechende Aktionen auszuführen:

- Temperatursensor auslesen
- Durchflusssensor auslesen
- Wasserpegelsensor auslesen

Hintergrund des Ganzen ist die Überwachung und Automatisierung einer
Wasserkühlung, die ihre Anwendung nicht im PC findet.

Ich müsste also in der Lage sein alle Werte die auszulesen sind mit
einer entsprechenden Aktion belegen zu können. Eine zu hohe Temperaur,
sehr niedriger Wasserdurchfluss oder ein niedriger Wasserstand müssten
beispielsweise zum ausschalten des Systems führen.

Ich bin leider als Anfänger auf dem Gebiet unterwegs und habe mich 
vorher noch nicht mit dem Thema beschäftigt. Da dies ein Projekt ist das 
ich unbedingt umsetzen möchte / muss, bin ich gerne bereit viel Zeit zu 
investieren.

Für Anregungen und Tipps wäre ich Euch sehr dankbar. Das vorgeschlagen 
"System" sollte idealerweise über den Pc anzusteuern sein und "relativ" 
kostengünstig ausfallen.

schonmal Danke an alle Antwortenden!!!


Gruß
R.

Autor: Rainer Unsinn (r-u)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es kommt schon ein bischen darauf an, was Deine Sensoren für Anschlüsse 
haben. Was haben sie für Anschlüsse? Die Steueraufgaben kann ein uC 
übernehmen (viele sind möglich, wahrscheinlich auch der Mega128 auf dem 
Octopus-Board) - wofür brachst Du noch den PC? Wofür brauchst Du dieses 
Octopus-Board?

Autor: r4m0n (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rainer,

Danke erstmal das du Dir Zeit genommen hast!

Wahrscheinlich war meine Frage etwas undeutlich.
Auf den nachfolgenden Links kannst Du sehen was ich da eigentlich in 
meiner Wasserkühlung betreiben bzw. auslesen möchte:

Temperatursensor
http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p80...

Durchflusssensor
http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p27...

Wasserstandsensor
http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p81...

Mit PC meinte ich eigentlich nur das es mir möglich sein sollte die 
Werte der Sensoren am PC mittels UBS Schnittstelle auszulesen und 
entsprechende Aktionen festzulegen.
Auf den Octopus bin ich per Zufall gestoßen. Ich meine ich habe die 
Beschreibung so verstanden das dieser eher für Anfänger gedacht ist. 
Allerdings weiß ich garnicht ob ich all das was ich möchte auch damit 
umsetzen kann!?!?

Übrigens kann es auch jeder andere Controller sein. Muss jetzt nicht 
unbedingt der Octopus sein...


Gruß R.

Autor: Rainer Unsinn (r-u)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, jetzt wissen wir, welche Sensoren - hast Du auch Datenblätter dazu? 
Also damit Du sehen kannst, wie man z.B. den Temperatursensor ansteuern 
muß - als Spannungsteiler, oder über TWI, oder noch anders..

Dann kann man einen Chip aussuchen, der möglichst die benötigten 
Schnittstellen schon dabei hat..

Autor: r4m0n (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok gut zu wissen!

Werd jetzt mal den Hersteller anschreiben und fragen ob der mir die 
Datenblätter schicken kann. Sobald ich die hab meld ich mich nochmal!


gruß

R.

Autor: r4m0n (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rainer,

Hab nun alle Datenblätter und folgende Informationen:

Temperatursensor: Ein Widerstand der seinen Wert je nach Wärme ändert

Durchflussensor: Laut Hersteller ein offener Kollektor der bei jeder 
Umdrehung öffnet und schließt

Wasserpegelsensor: Laut Hersteller ein einfaches Schaltrelais


Alles in Allem scheint das ja alles "relativ simpel" gestrickt zu sein 
oder siehst du das anders?

Ich denke das AVR Starterkit sollte allemal dazu in der Lage sein solche 
Werte verarbeiten zu können bzw. mit solchen umgehen können.

Bekomm ich Dein Go?



MFG
R.

Autor: r4m0n (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rainer,

Hab nun alle Datenblätter und folgende Informationen:

Temperatursensor: Ein Widerstand der seinen Wert je nach Wärme ändert

Durchflussensor: Laut Hersteller ein offener Kollektor der bei jeder 
Umdrehung öffnet und schließt

Wasserpegelsensor: Laut Hersteller ein einfaches Schaltrelais


Alles in Allem scheint das ja alles "relativ simpel" gestrickt zu sein 
oder siehst du das anders?

Ich denke das AVR Starterkit sollte allemal dazu in der Lage sein solche 
Werte verarbeiten zu können bzw. mit solchen umgehen können.

Bekomm ich Dein Go?



MFG
R.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Go

Autor: r4m0n (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh.... das ging ja schnell!

Danke ;O)

gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.