mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Serielle Schnittstelle auch mit 3,3V nutzbar?


Autor: Christian K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im El Ko steht bei der Seriellen Schnittstelle unter Elektronische 
Eigenschaften Spannungsbereich +3V - +15V und -3V - -15V. Heißt das ich 
benötige dan keinen Pegelwandler?

Autor: Andreas Ferber (aferber)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstens mal wird dein Controller Probleme haben, ohne Pegelwandler den 
negativen Pegel zu erzeugen.

Zweitens wird er es nicht wirklich mögen, wenn er von der Gegenseite auf 
einmal +/-10V und mehr auf seinen RX-Eingang gebraten bekommt.

Drittens muss der Pegel auch noch am anderen Ende der Leitung erreicht 
werden, also nach Abzug der Leitungsverluste.

Viertens würde schon eine kleine Störung reichen, um deinen Pegel in den 
ungültigen Bereich zu verschieben.

Alleine erstens und zweitens sind schon genug Grund, warum man einen 
Pegelwandler zwingend braucht.

Andreas

Autor: Grrrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage läßt sich ohne Kenntnis der Pegel der "Stelle" welche die 
RS-232-Signale verarbeitet (üblicherweise ein Mikroprozessor) nicht 
allgemein beantworten.

Vielleicht geht das ja aus "El Ko" hervor, aber ich kenne nichts mit 
diesem Namen.

Ist "El Ko" ein Buch oder eine Internetseite?
Meinst Du vielleicht "ELKO", also: http://www.elektronik-kompendium.de/

Autor: Ziff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der negative Pegel ist nicht zwingend. Aber sie Invertierung, wenn man 
direkt vom UART kommt. Ein Pegelwandler hat den vorteil auch statische 
Entladungen zu ueberstehen, was das UART nicht tut. Ich wuer sicher 
einen Wandler zwischenschalten, diesen Euro sollte man nicht sparen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.