mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik optischer USB Trackball an Incrementalencoder??


Autor: Jay Mo (jayhh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
hätte gerne gewusst ob es irgendwie möglich ist einen usb trackball 
(optisch - USB->4leiter rot/weiss/grün/schwarz) an einen 
incrementalencoder anzuschliessen?

incrementalencoder steuert einen midi-controller.

ich möchte also mit dem trackball midi daten ausgeben.

weiss nur, dass USB 5V und spannung des encoders auch 5V beträgt.

ideen?

vielen dank

Autor: Spotti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja.

Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, da nimmst du "einfach" einen USB-Host, hängst einen µC hintendran 
und gibst dem dann noch ein schönen Stückchen Software.
USB hat übrigens immer vier Leiter, zwei davon übernehmen die 
Stromversorgung, die anderen beiden die Daten.
Je nachdem, wie gut du in der Programmierung von µC bist und ob du den 
Host kriegst, den du brauchst, würde ich dir fast empfehlen, den 
Trackball über einen Computer einzulesen und dann die Daten auch vom 
Computer (z.B. über Parallelport oder Serielle Schnittstelle + µC) 
herauszugeben.
Valentin Buck

Autor: Jay Mo (jayhh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ha...na ahnung hab ich von dem ganzen kram nicht. ich weiss nur was ich 
will:)

aber im ernst...so eine "selbstbaulösung" was würde das in etwa kosten 
"herzustellen"?

hab ein projekt am laufen wobei ich die kosten so gering wie möglich 
halten möchte. (midi controller)

kann mir nicht einer so n ding bauen, der da ahnung von hat????(wird 
nat. bezahlt)

also trackball per usb rein und midi wieder raus und per usb in den 
rechner?!?

schön wäre ferner wenn der trackball TROTZDEM noch wie eine reguläre 
maus funktionieren würde.(also beides...maus + midi)


danke

Autor: Pothead (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Valentin Buck schrieb:
> USB hat übrigens immer vier Leiter, zwei davon übernehmen die
> Stromversorgung, die anderen beiden die Daten.

Ein wenig Haarspalterei am Rande: Nö. Siehe Mini-B, Micro-AB, Micro-B.

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:US...

Ätsch!  ;)

Autor: Uwe ... (uwegw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Umwandlung würde deutlich einfacher werden, wenn du irgendwo noch 
einen Trackball mit PS/2-Anschluss ausgraben kannst...

Autor: Jay Mo (jayhh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm..schlecht. fürs projekt hab ich schon einen gekauft (gut auch nicht 
sooo dramatisch).
ich MUSS definitiv auf usb kommen, da der TB dann ma an nen USB Hub soll 
und das alles in ein Gehäuse.

es gibt nicht viele BEZAHLBARE trackballs (laut meiner recherche).
ich habe den Perixx Trackball Peripro 302.
auch nicht das gelbe vom ei, aber für die zwecke optimal.

geplant ist später evtl mehrere midi controller zu bauen deswegen MÜSSEN 
sich die kosten im rahmen halten.

danke

Autor: abraxas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es wäre vermutlich einfacher einen Trackball mit "klassischer" abtastung 
zu suchen und den anzuzapfen...

Autor: Jay Mo (jayhh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok gestz den fall, ich hätte einen ps2 trackball (geht auch rs232???), 
welche kosten (circa) würden auf mich zukommen?

material?
programmierung?

weiss ja nicht welcher aufwand das ist.

danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.