mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Wann leuchtsoffröhre Wechseln


Autor: Egon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe in meiner Schreibtischlampe 2 G23 Lampen. Wann sollte man diese 
Wechseln? Die Lampen sind an den Enden zu den Kontakten hin schon 
gräulich und leuchten da nicht mehr. Aber ansonsten leuchten sie noch. 
Kann man die Lampen so lange drin lassen, bis sie nicht mehr zünden? 
Oder hat man da irgendwelche Nachteile?

Autor: Bernhard R. (barnyhh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wann wechselt man denn üblicherweise Leuchtstoffröhren?
Hat es Nachteile, wenn man das eher tut?

fragt
Bernhard

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es keine Troll Frage ist,dann wirtschaftlich betrachtet:

-bestellen wenn billig
-wechseln wenn zu finster oder kaputt

Autor: speichermonster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Industrie sagt ich soll! mindestens einmal pro Jahr. Mir ist das 
egal! In meinem Aquarium laufen die Lampen schon 10 Jahre 12 Stunden pro 
Tag. Die Pflanzen wachsen und der Stromverbrauch ist noch nicht 
gestiegen. Klar hat sich vielleicht das Spektrum verschoben -  aber das 
mir egal. Ich soll aber den Konsum der Leuchtmittelindustrie ankurberln 
- ist mir auch egal.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernhard R. schrieb:
> Wann wechselt man denn üblicherweise Leuchtstoffröhren?
Genau lesen:
Es geht in der Frage um eine sogenannte Leuchtsoffröhre.
duckundweg

Autor: Egon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gekauft habe ich welche die Lampen sind ja billig. Aber wenns nicht 
schlimm ist lasse ich die einfach, bis mal der Starter versagt.

Autor: Peter R. (pnu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gewechselt müssten die Leuchtstoffröhren, wenn ihre Leuchtstärke unter 
eine Mindeststärke gesunken ist.

Da das aber kein Mensch messen kann, denn das wäre zu aufwändig, 
wechselt man nach folgenden Regeln:

Bei Industrieanlagen, wo nicht bei jeder defekten Lampe eine Truppe 
angereist kommen kann, die die Produktion unterbricht, wird der 
komplette  Satz nach einem Wartungsplan ausgetauscht.

Ein Privatmann tauscht am besten aus:

Wenn ihm die Helligkeit nicht mehr reicht (das wäre der eigentliche 
Grund, aber halbe Helligkeit einer Leuchte merkt man ohne 
Messinstrumente garnicht.

Wenn ihm die komischen Flecken an den Röhrenenden zu sehr missfallen.

Wenn die Röhre nicht mehr prompt startet.

Wenn  die Röhre garnicht mehr startet.

Autor: Dr.PillePalle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abends ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechen !

Autor: g457 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch ein Grund zum Tausch: Flimmernde Röhren.

Autor: Egon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
G23 flimmern doch immer mit der Netzfrequenz.

Autor: g457 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> G23 flimmern doch immer mit der Netzfrequenz.

Klar, wie "alle" Leuchtstofflampen und "alles" Glühobst. (Doppelte) 
Netzfrequenz halt :-) ESL flimmern auch gerne mit ein paar kHz.

Aber anständige^Wintakte Leuchtstoffröhren leuchten so lange nach, dass 
mans im Regelfall nicht wahrnimmt. Glühobst sowieso. Wenn Du mal einer 
flimmernden Röhre begegnest, glaub mir, Du wirst sie tauschen wollen ;-)

Autor: Randy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wenn Du mal einer flimmernden Röhre begegnest

Das sind die die nur noch bei einer Halbwelle zünden. Die stehen so kurz 
vor dem Exitus dass die zündbedingung nur so knapp erfüült wird dass bei 
der anderen Halbwelle (=andere Polarität) die Zündung schon nicht mehr 
klappt.
Die flimmern dann mit 50 statt mit 100Hz.

> Kann man die Lampen so lange drin lassen, bis sie nicht mehr zünden?

Du kannst sie auch noch dann drin lasssen wenn sie schon lange kaputt 
ist ;-)
Der Leutstoff wird aber über die Betriebsdauer immer schlechter, es kann 
also Sinn machen neue Röhren reinzubauen wenn die alten nur noch 
funzeln...

Randy

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.