mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] Sim-Kartenhalter IP65


Autor: Frank Stühmer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,
ich suche für ein Gerät eine SIM-Kartenhalterung die man möglichst 
einfach in ein Gehäuse einbauen kann, so dass ein SIM-Kartenwechsel ohne 
das Öffnen des Gerätes möglich ist.
Das ganze soll dann draußen betrieben werden. Es ist also wichtig, dass 
diese Möglichkeit IP65 dicht ist.

Ist jemanden mal soetwas über den Weg gelaufen?

Viele Grüße

Frank

Autor: Fabian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Selbiges suche ich auch, weshalb ich auf dein Thread gestoßen bin. Hast 
Du schon eine Lösung?

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun sind wir bereits zu dritt

Grüße
Michelle

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und zu viert... Aber anscheind gibt es sowas nicht. Marktlücke?! ;-)

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir bereits überlegt wie man sowas wasserdicht bekommen kann 
und die einzige Lösung ist ein Fach, in das man die Karte flach reinlegt 
und zuklappt. Also sowas was in den Handies verwendet wird.  Der 
Fach-Deckel ist dann wasserdicht und muß zugeschraubt werden.

Das gleiche gillt für ein Fach mit microSDHC Karte.

Desweiteren wurde ich bereits privat gefragt ob es auch wie das 
angehängte Bill sowas für LiPoly Zellen gibt, nein, gibt es nicht und 
ich habe bereits mehrere Hersteller von LiPoly Zellen angefragt um eine 
Machbarkeitsstudie durchzuführen und meine Idee ist es, 4 verschiedene 
fächer zu bauen:

1)  Li+ Batterie BL-5B (3,7 V, 890 mAh)
    welche weitverbreitet in Nokia-Handys ist und überall zu haben
2)  LiPoly 2,8 Ah
3)  LiPoly 5,0 Ah (die ich in einem anderen Beitrag
    als Sammelbestellung organisiere)
4)  LiPoly 4,5 Ah mit 2 Zellen (7,4 V) oder größer
    SEHR flach und zu installiere wie eine Laptop-Batterie,
    sprich der Akku ist gleichzeitig der Deckel

Ebenso denke ich ein einem Fach mit einer Kombination aus SIM und 
microSDHC.  Muß mal sehn, wer mir eine Fräßmaschine zur ferfügung 
stellen kann, denn meine "Emco 15" kann ich derzeit aus platzmangel 
nicht aufbauen.

Grüße
Michelle

Autor: stephan_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie oft wird denn die SIM-Karte gewechselt? Evtl hilft folgendes: BOPLA 
ET-205 und SIM-Halter rein ...

Autor: stephan_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Statt der Kreuzschlitzschrauben könnte man auch Schrauben mit langem 
Kopf nehmen (so wie bei den D-SUB-Steckern)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.