mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Flacher Schrittmotor


Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe von www.nanotec.de einen Schrittmotor SP5502X0504. Der Motor 
ist nur 8mm flach. Leider gibt es ihn bei Nanotec nicht mehr.

Kennt jemand eine Quelle für flache Schrittmotoren, max 10-12mm Dicke. 
Bipolar, Strangwiderstand etwa 5-10ohm, Strangstrom bis 500mA, 
Schrittwinkel 7.5°. Drehzahl und Drehmoment sind relativ unkritisch, 
Flanschgröße und Bauform auch. Ich kann eigentlich fast alles anpassen, 
bis auf die Dicke.

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das gibts nicht: Nanotec kann doch nicht der einzige Hersteller von 
solchen Scheiben-Schrittmotoren sein?

Autor: Herr_Mann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
guck mal hier
http://www.nmb-minebea.de/37

bzw. hier:
http://www.nmb-minebea.de/

die müssten sowas eigentlich haben...

Autor: wt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schon bei Nonotec nach Alternative gefragt?

Autor: wt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da gibt's doch das Zeug zu Hauf
http://de.nanotec.com/schrittmotor_lowcost.html

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar hab ich die schon gefragt. Daher weiss ich ja, dass es den nicht 
mehr gibt.

Und die anderen sind alle zu dick, ab 15mm. Durchmesser ist egal, auf 
die Dicke kommt es an.

Autor: Thorsten Ostermann (Firma: mechapro GmbH) (ostermann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Shinano könnte was passendes haben. Da müsste ich aber am Montag mal in 
den Katalog schauen. Melde Dich bei Bedarf per Mail 
(ostermann(at)mechapro.de) bei mir. Um welche Stückzahl geht es 
eigentlich? Hobby oder Gewerbe?

Mit freundlichen Grüßen
Thorsten Ostermann

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.