mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik WT32 Bluetooth-Modul


Autor: Dominik (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe ein Proglem bezüglich meines WT32-Moduls.

Achtung: es wurde die UART Schnittstelle mittels µProzessors geregelt, 
dass heißt, der Widerstand sowie die Diode existieren nicht mehr.
Weiters wurde ein Reset taster eingebaut.

Es geht darum, dass ich wie oben mein WT32 Modul angeschlossen habe. 
Problem jedoch ist, dass sich der Strom in Zyklen ändert wie man am Bild 
erkennen kann. Jedoch finde ich nicht den Fehler.

Hat schon jemand erfahrung mit diesem Modul, und kann sein dass diese 
Stromänderungen einfach nur bedeuten, dass das Modul arbeitet und 
sendet?

Weiters weiß jemand wie das Modul reagiert, wenn es an die 
Spannungsversorgung angeschlossen wird? Was sendet das Modul, kann ich 
dieses am OSzi erkennen?

Vielen Dank für eure Hilfe
Dominik

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> dass sich der Strom in Zyklen ändert wie man am Bild erkennen kann.
Im Bild erkenne ich keinen Strom, sondern nur eine Spannung...
So wie es aussieht, wird da ca. 1x pro Sekunde ein Zyklus durchlaufen.

> Jedoch finde ich nicht den Fehler.
Evtl. muß das einfach so sein.

Autor: Dominik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der Strom wurde mittels eines Shunt gemessen, am Oszi habe ich leider 
vergessen die richtige Skala anzuzeigen.

Ob das so sein muss, dass das Bluetooth-Modul diese Zyklen durchlauft, 
weiß ich leider nicht.
Nur der schon Erfahrung mit dem Modul hat kann mir villeicht sagen wie 
das Modul beim Anlegen einer Spannung reagiert.
Ob dieses intern so kalibriert ist, dass es arbeitet, oder irgendetwas 
sendet oder villeicht in einem"Ready" zustand geht??

Ich habe leider kein max232 oder änliches zur verfügung, darum kann ich 
nichts mittels hyperTerminal oder änlichem Antworten vom  modul 
überprüfen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.