mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP PicoScope 3224 und Beschleunigungssensor - wie geht das?


Autor: Jan S. (mclalin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Moin,

Ich habe hier ein Picoscope 3224 vor mir legen, das ist ein Usb 
Oszilloskope, für die die es nicht wissen. Damit möchte ich mittels 
Beschleunigungssensor Frequenzen messen.
Zwichen Oszi und Sensor ist noch ein Spannungswandler, der eine Spannung 
an das Oszilloskope gibt. pro g (Erdbeschleunigung) gibt dieser eine 
gewisse Spannung aus, die dann mit dem Laptop aufezeichnet und 
analysiert werden soll.

Zu dem Oszi gibt es passende Software, mit der ich nicht so recht was 
anfangen kann, PicoScope 6.

Ich würde nämlich gerne über mehrere Minuten Freuquenzen an einem 
Getriebe messen wollen. Danach eine fft machen um dann die Frequenzen 
mit den größten Amplituden raussuchen.

Wisst ihr da passende Software oder habt Tips wie ich das realisieren 
kann?

Autor: Udo R. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Datenblätter von dem Beschleunigungssensor und dem 'Spannungswandler'?
Und zuerst mal die Anleitung vom Picoscope durcharbeiten.

Autor: Jan S. (mclalin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit den Datenblättern ist schwierig, alte Dinger.

Es handelt sich um einen Piezoelektrischen Beschleunigungsaufnehmer der 
Firma Kistler, der kann bis zu +-50 g bei einer Frequenz von bis zu 5000 
Hz aufnehmen. Der wird mittels BNC Stecker an den Kuppler (Piezo 
Coupler)angeschlossen. Der Kuppler gibt dann eine, der Beschleunigung 
entsprechende, Spannung aus (ca 100 mV pro g). Der Kuppler wird mit 3x9V 
Blocks betrieben, also 27V.

Das ganze an den PicoScope angeschlossen...

Aber dann? Kennt jemand ne gute Software? für ein Usb Oszilloskop, das 
auch eine FFT macht?
Am besten Freeware, oder ne Studentenversion....

Autor: Michael O. (mischu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also laut Picotech kann die Software FFTs erstellen:
http://www.picotech.com/picoscope-oscilloscope-software.html

Also -> RTFM

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.