mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik OLED-Display Ansteuerung, SSD1305


Autor: Gustav (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hätte ein paar Fragen zu Ansteuerung dieses Display, leider steige 
ich durch das Datenblatt noch nicht komplett durch deswegen würde ich 
mich über eure Hilfe freuen.
Also es handelt sich um folgendes Display:
http://www.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/17...

Das Display scheint noch nicht sehr weit verbreitet zu sein zumindest 
habe ich auch nach mehreren "Google-Versuchen" nichts brauchbares über 
die Ansteuerung gefunden.
Das Display unterstützt mehrere Ansteuerungsmöglichkeiten, man kann 
zwischen einem seriellen und einem parallelen Interface auswählen. Ich 
werde das Display im so genannten "8080-series Parallel Interface mode" 
betreiben, insofern ist nur ein Timing-Diagramm für uns interessant oder 
besser gesagt für mich interessant.^^
Durch dieses Diagramm steig ich wie vorhin schon schrieb nicht wirklich 
durch, ich habe keine Ahnung wie ich überhaupt einen Befehl zu dem 
Display senden kann.
Die "Standardsachen" sind mir schon klar z.B. Chipselect, Reset und 
solche Dinge aber ich habe ansonsten keine Ahnung wie ich den Rest 
bewerkstelligen soll.
Den Enable Impuls vermisse ich auch bei diesem Diagramm, jedes Display 
was ich bis jetzt mal benutzt habe hatte einen "Enable-Impuls" bei 
diesem Display vermisse ich den irgendwie oder ich hab das DB nicht 
richtig gelesen.

Würd mich freuen wenn sich jemand die Zeit nimmt mal ins Datenblatt zu 
schauen und mir evtl. auch zu Helfen!

Gruß Gustav

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist  n ganz normales SPI-Interface.

Welchen uC willst du den benutzen, welche Programmiersprache? Schalplan 
vlt dazu?

Autor: Gustav (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze ein dsPIC30F4013 und programmiere in C, ich hab das Ganze 
bei mir im moment auf einem Steckbrett aufgebaut muss also nur noch den 
Controller programmieren.
Ich wollte nicht einfach drauflos programmieren da ich Angst habe dass 
ich das Display kaputt machen könnte, da es nicht ganz billig war.
Hab bis jetzt noch nie ein SPI-Interface benutzt und habe auch keine 
Ahnung was das ist ich werde mal googlen.
Vlt. kannst du mir ja noch ein bisschen bei der Ansteuerung helfen^^, 
wäre sehr nett.

Gruß Gustav

Autor: Gustav (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei dem SPI-Interface handelt es sich ja um ein serielles Interface wie 
ich mir grade erlesen habe, aber ich wollte das Display ja im 
"8080-series Parallel Interface mode" betreiben, das hat doch nichts mit 
einem SPI-Interface zu tun oder irre ich mich da?

Autor: Gustav (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ich nicht verstehe ist, wenn ich eine Bitkombination an die 
Dateneingänge anlege, wie kann ich dem Display mitteilen dass es die 
anliegende Bitkombination übernehmen soll?

Autor: Gustav (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat hier niemand einen Rat für mich?

Gruß Gustav

Autor: Gustav (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke es hat sich erledigt, habs endlich hinbekommen.

Gruß Gustav

Autor: Gustav (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Ansteuerung habe ich jetzt zwar hinbekommen aber das Display pfeift, 
keine Ahnung aber es pfeift.
Und das ist ein wirklich ersthaftes Problem da es eigentlich in ein 
Audiogerät eingebaut werden sollte.
Hat jemand vieleicht Erfahrung mit pfeifenden Displays?^^

Gruß Gustav

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.