mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Software auf NGW100 installieren


Autor: Michael B. (michael-b)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
zunächst möchte ich mich kurz vorstellen, nachdem ich mich nach langem 
stillen Mitlesen hier nun endlich angemeldet habe.
Mein Name ist Michael und ich studiere im 9. Semester Maschinenbau an 
einer TU. Zurzeit arbeite ich an einer Studienarbeit bei der es um eine 
Anlagensteuerung mittels Webservices geht. Nun kommen wir auch schon zu 
meinem Problem, die Websevices sollen eigentlich auf einem Embedded 
Linux Board laufen, hierzu habe ich ein NGW100 zur Verfügung gestellt 
bekommen.

Nach etwas Recherche bin ich auf die Entwicklungsumgebung "MonoDevelop" 
gestoßen mit der sich recht einfach ASP.NET Webservices entwickeln 
lassen, dazu passend gibt es die openSource Laufzeitumgebung "Mono" 
sowie den Webserver "XSP" der ASP.NET Geschichten hosten kann. Da das 
Monoprojekt für Linux entwickelt ist und ich in meiner Naivität und aus 
Mangel an Erfahrung mit der Materie dachte Linux=Linux, dachte ich das 
wäre ganz praktisch diese Entwicklungsumgebung zu nutzen.

Nachdem das Board dann endlich da war begannen aber die Probleme, nach 
langem Suchen im Netz habe ich mir von der Atmel Seite ein OS 
runtergeladen und es auch geschafft das Board von einer 512 MB SD Karte 
zu booten, das ist aber schon alles.
Jeder Versuch eine Toolchain auf einem SUSE System zu installieren bzw. 
zu benutzen schlug fehl. Ich habe auch die VM-ware Ubuntu DVD gefunden 
und von der Atmel Seite geladen, allerdings enthält eine *.rar ein CRC 
Fehler und somit ist diese unbrauchbar.

Kann mir irgend jemand helfen auf dem NGW100 einen Webserver der *.asmx 
Dateien hosten kann zu installieren? Dabei lege ich mich nicht auf 
"Mono" und "XSP" fest. Da die Webservices alle schon fertig sind würde 
ich nur ungern auf eine andere Sprache ausweichen, da das einen 
erheblichen Arbeitsaufwand bedeuten würde.

Ich möchte hier auch keine Diskusion lostreten, dass ich mir das alles 
selbst erarbeiten soll, sonst würde ich ja nichts lernen. Es geht bei 
der Arbeit NICHT um das Arbeiten mit µCs! Leider fehlt mir auch die Zeit 
meine Kenntnisse mit µCs, die nicht über ein paar LED Spiele mit einem 
ATMEGA32 hinausgehen, ausreichend zu erweitern um das Problem 
eigenständig zu lösen.

Besten Dank im Voraus!
Gruß Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.