mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LPC2214 Oszillator tot?


Autor: Stephan M. (stephanm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe hier ein Board (Selbstbau) mit einem LPC2214. Leider scheitert 
es schon mal dran, dass der Oszillator nicht anläuft. Mit Oszilloskop + 
1:10 Tastkopf ist nichts zu messen, außer dass die beiden Leitungen 
XTALin, XTALout auf 0V zu liegen scheinen?! (Sollte das bei XTALin nicht 
eher Richtung Vcore/2 gehen?)

Die üblichen verdächtigen hab ich glaub ich schon alle durch, es scheint 
keine Kurzschlüsse zu geben und Kontakt zwischen den XTAL-Pins des 
LPC2214 und dem Quarz ist auch vorhanden. Als Lastkapazitäten habe ich 
bereits 2x22pF und 2x44pF ausprobiert - nichts.

Langsam glaub ich der LPC2214 ist tot?

Liebe Grüße,

Stephan

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltung? Aufbau/Layout? Irgendwelche Versorgungs/Massepins 
"wegoptimiert"? Beide Versorgungsspannungen liegen nachweislich an?

Autor: Stephan M. (stephanm)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> Schaltung? Aufbau/Layout?

Sind der vollständigkeit halber angehängt.

Dass das Layout nicht gut ist weiß ich. Dass das Layout aber so schlecht 
wäre, dass der Oszillator nicht zu Schwingen anfängt und die 
Gleichspannungsanteile an den Oszillatorpins so daneben sind würde mich 
dennoch wundern.

> Irgendwelche Versorgungs/Massepins
> "wegoptimiert"? Beide Versorgungsspannungen liegen nachweislich an?

Nein, alle Versorgungsspannungs- und Massepins sind beschaltet. Ob auch 
alle bis zum Chip durchgehen (und nicht irgendwo am Pad "hängenbleiben") 
werde ich gleich nochmal überprüfen.

Vielen Dank,

Stephan

Autor: Stephan M. (stephanm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

einer der Vcore-Pins hatte tatsächlich keinen Kontakt (nein, nicht der 
Vcore-Pin direkt neben den Oszillatorpins, sondern 32 Pins weiter 
rechts). Einmal nachlöten hat geholfen. Dankeschön für die Ermunterung, 
dass nochmal nachzuprüfen!

Dieser Mist hat mich den gesamten gestrigen Abend gekostet :-(

Stephan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.