mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bascom Serielle Schnittstelle


Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich programmiere Hobbymäßig in VB.NET.
Nun möchte ich mit Bascom ein kleines Programm für der ATtiny13 
programmieren.
Mit dem Basic in Bascom komme ich leider rel. schlecht zurecht.
Somit meine Frage:
Ich hab eine serielle Schnittstelle geöffnet,
wie warte ich nun solange, bis ich das Byte A, bzw. B empfange und 
springe dann zum jeweiligem Sub?
Außerdem möchte ich solange warten, bis 60 Bytes in einem Byte-Array 
sind.
Wie mache ich das?
Mit dem "alten" VB kenne ich mich kaum aus.
Vielen Dank!

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Der ATTiny13 ist denkbar ungeeignet. Wenn du es trotzdem probieren 
willst, solltest du an CLKI (PB3) einen Quartz-Oszillator anschliessen.

MfG Spess

Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, ja, bei niederiger Baudrate hab ich keine Probleme.

Autor: D. S. (jasmin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der controller hat keinen Hardware UART.
Daher kannst Du nur mit einem Software Uart arbeiten (siehe Hilfe von 
Bascom).

Wenn die Baudrate niedrig ist und du optimaler Weise einen Quarz benutzt 
funktioniert das dennoch.
Halte Dich an die Samples von Bascom.
Spendiere besser einen Euro mehr für einen Atmega welcher HW Uart 
beherrscht /Atmega 8 etc.....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.