mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Welchen Transistor


Autor: F. J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich brauche einen Transistoren für meine Schaltung, am Besten von 
Conrad, ich weiß aber nicht, welchen ich nehmen soll.
Er soll npn sein, sich durch den Strom eines Ausgangs des Attiny13 
aktivieren lassen, und es soll ein Strom von 5V fließen können.
Was entfehlt ihr?
Vielen Dank für eure Tipps!

: Verschoben durch Admin
Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>...und es soll ein Strom von 5V fließen können.

Erfindest du jetzt die Elektrotechnik neu?

MfG Spess

Autor: F. J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, ich will nur wissen, welchen Transistor ich benutzen soll.
Wenn ich jetzt einen hab, der 250V schaltet, ist das Problem, dass wenn 
der eigentlich ausgeschaltet immer noch was durchlässt, ich suche also 
eine Empfehlung, welch für meine Zwecke am Besten ist.

Autor: Michael Lenz (hochbett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo F.J.,

> ich brauche einen Transistoren für meine Schaltung, am Besten von
> Conrad, ich weiß aber nicht, welchen ich nehmen soll.
> Er soll npn sein, sich durch den Strom eines Ausgangs des Attiny13
> aktivieren lassen, und es soll ein Strom von 5V fließen können.
> Was entfehlt ihr?
Ein npn-Standardtransistor für kleine Leistungen heißt 2N2222. Als 
pnp-Transistor kannst Du einen 2N2907 nehmen.

Ein wenig genauer solltest Du aber schon wissen, wozu Du den Transistor 
brauchst (Frequenzbereich, Stromstärke, Spannungsbereich).

Volt ist die Einheit für die elektrische Spannung.


Gruß,
  Michael

Autor: F. J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Transistor soll den Strom von 3 AA Batterien schalten können.

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wenn ich jetzt einen hab, der 250V schaltet, ist das Problem, dass wenn
der eigentlich ausgeschaltet immer noch was durchlässt,

Wow, wieder was dazugelernt....

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
F. J. schrieb:
> Der Transistor soll den Strom von 3 AA Batterien schalten können.


Auf einmal ?

Autor: F. J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö, das hab ich doch selbst geschrieben.

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
F. J. schrieb:
> Hallo zusammen,
> ich brauche einen Transistoren für meine Schaltung, am Besten von
> Conrad, ich weiß aber nicht, welchen ich nehmen soll.

Mein Standardpärchen, das ich immer Verwende, wenn ich keine besonderen 
Ansprüche Stelle, ist MMBT3904 (npn) und MMBT 3906 (pnp), jeweils im 
SOT-23. Leider hat den Conrad anscheinend nicht, aber der ist so billig 
und vielseitig, daß man sich einfach irgendwo ein Reel kauft und 
sorgenfrei ist.

> Er soll npn sein, sich durch den Strom eines Ausgangs des Attiny13
> aktivieren lassen, und es soll ein Strom von 5V fließen können.

NPN ist der MMBT3904.

Gruß, Iwan

Autor: F. J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Iwan.

Autor: F. J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Andreas Ferber (aferber)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
F. J. schrieb:
> Der geht doch auch:?
> 
http://www.conrad.de/ce/de/product/155004/TRANSIST...

Wenn du damit den Strom für eine 3W-Fahrradbirne schalten willst, löst 
er sich in Rauch auf. Also, WAS WILLST DU SCHALTEN?

Andreas

Autor: F. J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nichts mit viel Stromverbrauch, sonen kleinen Mini-Alarmgeber.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.