mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Führendes (oder hintanstehendes) Leerzeichen bei Suche nicht möglich (gay)


Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

folgendes Szenario (Begriffe zufällig gewählt): ich möchte nach Worten 
beginnend mit "gay" suchen. Wie funktioniert das, ohne daß solche 
Suchanfragen mit "eGay" beantwortet werden? Weder gay* noch "gay" denn " 
gay" oder "gay* oder gar " gay* " funktionieren, immer tauchen in den 
Ergebnissen "eGay"-Treffer auf.

In diesem konkreten Fall hilft natürlich der Workaround "gay -eGay", was 
aber, wenn es darüber Artikel mitT-GAY, iGay, dsGay, myGay, ATgay oder 
umgekehrt ArtikeGay24, GayIT, Gay365, GayDB, etc gibt?

Dann wird das Ausschließen aller möglichen varianten zur qual. Wie 
bekomme ich also nur Ergebnisse die " gay " enthalten?

Iwan,
der führend in Englisch mit "leading" übersetzen würde, dem aber weder 
das englische noch das deutsche Adjektiv auf der Zunge liegt, und daher 
die Umschreibung "hintanstehend" im Betreff gewählt hat.

Autor: Johannes S. (demofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wär's mit "(nach)folgend" statt "hintanstehend"? :D

Autor: Troll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Musst wohl warten bis die neue Suche fertig ist.

Sonst hilft wohl derzeit nur z.B. so eine Suche: gay -eGay

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Иван S. schrieb:
> dem aber weder das englische noch das deutsche Adjektiv

Zumindest mit dem englischen kann ich dir aushelfen: trailing.

Und deutsch könnte man entsprechend angehängt sagen...

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu Uhuhu schrieb:
> Zumindest mit dem englischen kann ich dir aushelfen: trailing.

Danke, da bin ich dann auch noch draufgekommen.

> Und deutsch könnte man entsprechend angehängt sagen...

Hmm, klingt meiner Meinung nach nicht optimal, da scheint mir Johannes' 
(nach)folgend noch besser. Etwas optimales gibt es hier wohl nicht.

LG, Iwan

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir scheint, daß das angehängt die Sache etwas treffender ausdrückt, 
als (nach)folgend. Folgend beinhaltet nicht unbedingt eine feste 
Verbindung.

Autor: pi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu Uhuhu schrieb:
> Folgend beinhaltet nicht unbedingt eine feste
> Verbindung.

Und wo ist hier bitte eine feste, d.h. materielle Verbindung?
Mensch Uhu.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.