mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Motorschutzschalter als dauerhaften Schalter


Autor: Dennis Keipp (dkeipp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Kann man Motorschutzschalter dauerhaft als Schalter für Elektromotoren 
(in meinem Fall von 1KW bis 10KW) verwenden, oder sollte besser ein 
Schütz pro Motor eingeplant werden. Schalthäufigkeit wäre 1x pro Tag.
Gruß
Dennis

Autor: elektriker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kein Problem. Nur die schutzart, einbau und isolation muss passen damit 
elektroteschnische Laien ihn bedienen dürfen...

Autor: Dennis Keipp (dkeipp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die vorhandenen sind komplett im Kunststoffgehäuse mit Knebelschalter 
IP65 glaube ich, würde also passen. Allerdings sind die Dinger von einer 
mir unbekannten Firma und kosten ca. 150€ das Stück. Find ich ein wenig 
happig. Das ganze gehört zu einem "Bausatz" von einem Getreidesilo. Ich 
bin beim aufbau als beratender Elektriker tätig.

Autor: Sascha W. (arno_nyhm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für den Preis und Deiner gegebenen Leistungsklasse scheint da noch ein 
satter Gewinn für die vertreibende Firma drinzustecken! Ist bei Zubehör 
zu Anlagen, welches als komplette Baugruppe von einem Dritten stammt, 
aber über den Anlagenhersteller bezogen wird, ja nichts neues.

Wenn Du Einfluss darauf hast, dann such' doch besser passende 
Motorschutzschalter von z.B. Klöckner-Möller (moeller.net) und plane 
diese ein!

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Preis der Schalter ist erheblich von der Anzahl der Schaltspiele 
abhängig für den der Hersteller ihn konzipiert hat.
Ein 150€ Schalter könnte, zumindest dem Preis nach, dieses Kriterium 
erfüllen, ein 35 Euro-Schalter ist dafür ehr nicht ausgelegt.
Nur so als Frage. Es war mal so, oder sollte mal so werden, dass 
Getreide-Silos zu den gefährdeten Betriebsstätten gerechnet werden 
sollten.
Brauchst Du keinen Ex-Schutz?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.