mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik XC886LM Bootstrap Loader


Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Meine Idee ist den XC886LM über Uart zu programmieren.
Wir haben uns eine eigene Hardware erstellt. Mit einem Ulink über Keil 
kann ich den Controller programmieren, daher ist davon auszugehen das 
dieser funktioniert. Nur ist das Programmieren mit dem Ulink für die 
Produktion oversized finde ich.

Meine Vorgehenesweise ist:
- Signal MBC auf GND
- Signal TMS auf GND
- an Pin P1_0 ist mein Uart Rx (also Rx vom XC886)
- an Pin P1_1 ist mein Uart Tx (Tx vom XC886)

Nun versorge ich die Schaltung mit Spannung, bzw. mache einen Reset.
Dann sollte der Controller ja in den BSL Mode gehen und das Programm 
XC800_Fload bzw. das Programm MemTool den Controller finden können oder 
?

Ich habe die Uart Signale auch einmal auf P0_1 und P0_2 gelegt, leider 
hat das auch nicht funktioniert.

Bei dem XE164 den ich hier auch auf einer Hardware habe funktioniert das 
jedenfalls im übertragenden Sinne so.
Oder hat er XC886 so einen Modus wie der XE164 gar nicht ?


Über Lösungen bzw. einen Denkanstoß würd ich mich freuen.


Gruß Klaus

Autor: Carsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achtung: Der XC886LM verwendet das LIN-Protokoll für den Bootloader (wg 
Endung LM). Die neueste Version des FLOAD sollte aber damit umgehen 
können.

Weiterhin steht im UM:
Note: For BSL modes, only the default set of receive/transmit pins of 
UART and MultiCAN node 0 (P1.0/P1.1) can be used.

Also, nimm eine aktuelle Version von FLOAD und die Pins P1.0 und P1.1. 
Das sollte dann funktionieren.

MFG
Carsten

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe die FLOAD v.5.0 probiert. Diese connect gar nicht.

Mit der v.4.7 connect er jetzt zumindest. Nur schlägt der Download noch 
fehl.
Muss ich wohl noch ein wenig damit rum spielen. Oder gibt es da noch 
einen Trick ?

Gruß Klaus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.