mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik BTM 222 Datenpuffer


Autor: Bluetooth (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
ich bastel gerade mit dem BTM222.
Slave und Master laufen mit 38,4K und 8N1.
Das Ding puffert Daten.
Jedenfalls sind die Abstände der ankommenden Daten  nicht konstant. Bei 
den gesendeten Daten ist das der Fall!
Woran kann das liegen?

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi ja das hab ich auch schon bemerkt das kleine Ding scheint ne art FIFO 
oder Ringpuffer zu haben, scheint so als wen es bei zuvielen ankommen 
daten versucht etwas auszugleichen.

Autor: bluetooth (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sende 5-Bytepakete mit 512 Hz, somit hat das Teil ja genug Zeit und 
brauch die Daten nicht zu puffern. Stattdessen habe ich bei den 
verwendeten 5-Bytepaketen eine Pause bis zu 20ms.

Autor: snowman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wird am Bluetooth Protokoll liegen. Das Modul kann die Daten ja 
nicht einfach nur in den Raum blasen. Die beiden Bluetooth Geräte haben 
einiges an overhead bei der Kommunikation. Daraus werden dann 
verzögerungen entstehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.