mikrocontroller.net

Forum: Platinen "Offene" Lötaugen - PCB- Pool


Autor: MainSter (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

wir benötigen einige platinen um Zeichendisplays zu entstören. Mein 
Problem ist dass ich leider nur noch an die Stiftleiste (Lötseite) des 
bereits verlöteten LCDs rankomme.
Ich benötige also zur kontaktierung zwischen LCD- Stiftleiste und 
Entstörplatine Lötpins die in der Mitte durchgesägt sind (aber 
durchkontaktiert). Schlimmsten falls benutze ich eine ganz normale 1x14 
pinleiste, setze diese nah an den Platinenrand und feile bei allen 25! 
Platinen die Bohrungen selber frei.
Natürlich währe es mir lieber wenn man sowas fertigen lassen kann.

Die Platinen sollen bei PCB- Pool i.A. gegeben werden.
Als Bespiel fällt mir da das RFM12 Funkmodul ein, siehe Anhang!

Hat schon jemand erfahrungen mit diesem Problem gemacht, evtl. sogar mit 
PCB- Pool???

Danke und mit freundlichem Gruß

Autor: bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Normale Pads setzen und dann eine Fräslinie?

Autor: Christoph Z. (rayelec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachfragen! "Meine" PCB-Pooling Firma (Eurocircuits - ThePCBShop) macht 
sowas jedenfalls nicht! Ich hab's versucht und bekam ein eindeutiges 
"Njet".
Für solche Extrawürste muss man dort den ganz normalen Weg über eine 
individuelle Offerte gehen.

Gruss
Christoph

Autor: Gast1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man könnte einfach bei PCB-pool nachfragen...
Die wissen das bestimmt.

Autor: MainSter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hätte ja sein können dass mir das jemand schnell beantworten kann.

Falls jemand auf die Idee kommt hier nach einer Antwort zu suchen:

Beta- Layout fertigt momentan offene Bohrungen > 2,0mm in einwandfreier 
Qualität. Bei kleineren Bohrungen könnten nasen stehen bleiben. Sie 
befinden sich in der Testphase um auch < 2,0mm in einwandfreier Qualität 
zu fertigen!

Schönen Tag noch!

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum sollte das denn eine Firma nicht machen? Das ist doch bloß ein 
ganz normales Lötauge, das anschließend abgesägt wird.

Notfalls halt größer bestellen und per Hand absägen.

Autor: Andreas S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habs mal bei pcb pool machen lassen. Kostet nichts extra, sah aber 
sehr bescheiden aus. Der Grat der ensteht war anschließend in der 
durchgetrennten Bohrung und hat gestört. Beim nächsten mal hab ich es 
dann bei Eurocircuit
machen lassen, und das sah bestens aus. Ohne extra offerte.

Gruss Andy

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.