mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle: bestimmtes Bauteil soll nur bottom vernunden werden.


Autor: Diehlmann D. (diehlmann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, habe einen Schaltplan erstellt und will nun einem Bestimmten 
Bauteil sagen, dass es nur "bottom" verbunden werden soll. Das ganze ist 
aber eine Dual-Layer Platine. Da ich bei meiner Platine keine 
Durchkontaktierung habe, sollen alle Relais eben nur "bottom" verlötet 
werden. Habe leider nichts gefunden was dies beschreibt. Weder über die 
Suche noch im Manual. Leider weiss ich auch nicht mal annähernd wie so 
ein Befehl heissen könnte... Kann mir da jemand Helfen, bzw. gibt es 
diesen Befehl, wenn ja welchen Namen trägt er?
Danke,
D

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt keine solche Funktion in EAGLE (zumindest nicht direkt). Und 
selbst wenn würde sie nur etwas bringen, wenn du mit dem Autorouter 
arbeitest. Es gibt aber Sperr-Layer für Top und Bottom, die einen 
DRC-Fehler erzeugen, wenn eine Leitung auf Top oder Bottom durchgehen.
Dies sind die Layer tRestrict und bRestrict. Wenn du z.B. ein Rechteck 
mit tRestrict über's Relais legt, darf dort keine Leiterbahn auf Top 
laufen.

Ralf

Autor: Torsten Giese (wawibu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf schrieb:
> Wenn du z.B. ein Rechteck mit tRestrict über's Relais legt, darf dort
> keine Leiterbahn auf Top laufen.

Wenn ich richtig liege - kann es gerade nicht überprüfen - meckert der 
DRC dann nur, dass die PADs im tRestrict Bereich liegen. Die Fehler kann 
man dann allerdings ja getrost ignorieren. Man darf sich halt nur beim 
ersten DRC Durchgang nicht wundern woher die Fehler kommen.

Kann aber auch sein dass ich Müll schreibe und mich mal wieder mit dem 
Layer vertue - in dem Fall mein Post einfach auf die Ignore Liste 
setzten :)

Gruß
Torsten

Autor: diehlmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, das hört sich ja schon mal sehr hilfreich an. Den Autorouter 
benutze ich meistens so 5-10 mal, danach ändere ich immer die 
Platzierung. Am Ende verlege ich dann noch mehrere Bahnen von Hand, oder 
ändere die vom AR gelegten. Jetzt stellt sich die Frage ob es nur einen 
DRC-Fehler gibt, oder ob der AR erst gar nicht in den Restrict-Areas 
routet... Werds nachher mal ausprobieren. Wär doch aber recht praktisch 
wenn man einfach auf ein Bauteil klicken könnte und eine Liste mit den 
Layern auftaucht, in der man dann einfach per Maus-Klick das jeweilige 
Layer sperrt... Ein Undo für AR wär auch nicht schlecht... Naja, nun 
erst mal wieder ran an die Platine!.
Danke,
D.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.