mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Benötigter Widerstand


Autor: Moritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich kenne mich mit Elektronik kaum aus. Ich möchte ne kleine 
Stromversorgung umbauen, nämlich die Spannung eines 9V-Blocks soll auf 
4,5V gebracht werden.
Klar, ohmsches Gesetzt, aber ich weiß nicht, wie viel Ampere so eine 
Batterie bringt.
Kann mir das jemand sagen?
Vielen Dank!

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moritz schrieb:
> wie viel Ampere so eine Batterie bringt.
das ist auch egal, wichtig ist wiviel Ampere du brauchst.

Autor: Moritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das muss ich dann mit nem Multimeter in Reihe ausmessen, oder?

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieviel Ampere Deine Batterie bringt, ist egal. Wichtig ist, wieviel 
Deine angehängte Elektronik verbraucht.

Davon abgesehen ist ein Vorwiderstand für Dein Vorhaben nicht sinnvoll.
Du brauchst eher einen Spannungsregler. Der kann auch ruhig aus Z-Diode, 
Transistor und Widerstand bestehen. Oder einen LM317.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einfacher ist es erstmal genau zu erzählen was du an die Batterie 
anschließen willst.

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PS: Eine ZDiode mit Transistor ist natürlich kein Spannungs-
regler.

Autor: Moritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So einen kleine Fensteralarm.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moritz schrieb:
> So einen kleine Fensteralarm.

das ist leider nicht genau genug, gibt es ein Datenblatt, ein link oder 
ein paar mehr infos?

Autor: Moritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: 3 X AAA (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Moritz;

Überleg dir doch lieber ob es nicht mehr sinn macht drei AAA Batterien 
zu nehmen, bevor du unütze Energie verbräts - wenn du natürlich noch was 
anderes mit 9V speisen willst, ok! Aber falls es nur drum geht, dass die 
LR44 (glaube ich sind da drin) nicht lange genug halten. Probier 
erstemal 3 1,5V Batterien (in Reihe) die sollten auch schon länger 
halten als die Knopfzellen!

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist doch einfach:
"Öffnen sie das Batteriefach und geben sie die 3 Batterien in das Fach"

;)

Wenn du das unbedingt mit nem 9V-Block betreiben willst, ist es 
wahrscheinlich das einfachste n 5V-Regler zu nehmen, ich denke mal, dass 
das teil n bisserl überspannung ab kann.

Autor: Moritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich betreibe mit der 9V-Batterie schon was anderes, kann ich nun einfach 
ne 5,1V Z-Diode nehmen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.