mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Knotenpotentialanalyse


Autor: Benny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand von Euch nen Plan über eine Knotenpotentialanalyse? Ich soll 
in einer Schaltung an Punkt C eine Knotenpotentialanalyse durchführen, 
hab aber momentan keinen Plan, was das ist.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: LuXXuS 909 (aichn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann google mal nach Knotenpunktpotenzielverfahren

Autor: ozo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gegurgelt hast du schon?

Autor: Benny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, gegoogelt hab isch schon, aber ich habe ein Problem bei der 
Anwendung mit diesen komischen Integralen.

Autor: Benny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und da steht auch als was von Netzwerken, damit hab ich Probleme. Ich 
hab doch gar kein Netzwerk, ich will nix am Computer berechnen oder so, 
da ist so ein komisches Teil in der Schaltung.

Autor: Karlheinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... mit diesen komischen Integralen ...

Welche Intergrale meinst du?

http://de.wikipedia.org/wiki/Knotenpotentialverfahren

Autor: LuXXuS 909 (aichn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soll das jetzt ein Witz sein?

Autor: Yalu X. (yalu) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benny schrieb:
> Und da steht auch als was von Netzwerken, damit hab ich Probleme. Ich
> hab doch gar kein Netzwerk, ich will nix am Computer berechnen oder so,
> da ist so ein komisches Teil in der Schaltung.

Netzwerke gibt es nicht nur in der Computertechnik:

  http://de.wikipedia.org/wiki/Netzwerk

Such dir eins aus. Oft hilft in solchen Fragen auch ein gutes soziales
Netzwerk weiter ;-)

Autor: Karlheinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... Soll das jetzt ein Witz sein? ...

Nein, das ist eine ernsthafte Frage.

Autor: Noch ein Hannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klingt eher nach einen Trollnetzwerk.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benny schrieb:
> Hat jemand von Euch nen Plan über eine Knotenpotentialanalyse? Ich soll
> in einer Schaltung an Punkt C eine Knotenpotentialanalyse durchführen,
> hab aber momentan keinen Plan, was das ist.

Hast du denn in den Vorlesungen geschlafen?  Dazu bekommt man doch
keine Aufgabe auf, ohne dass das vorher ausgiebig durchgekaut worden
wäre...

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltplan?

<°(((((((><

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und ein Bild von dem Aufbau ;) ;)

Autor: Benny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gut, hier mal ein Bild davon:




           ----------*---------           *------------*----------*
           |         |                    |            |
           |         |         U_12       |            |
           |         |                  ( R2 )         |
           |         |                    |            |
          (U_IN)   ( R1 )      -----------*          ( V )         U_out
           |         |                    |            |
           |         |                  ( R3 )         |
           |         |                    |            |
           |         |                    |            |
           ----------*--------------------*------------*----------*




Dass ist der Schaltplan, und bei U12 ist diese komische Stelle, wo diese 
blöde Analyse gemacht werden soll :-(

Autor: Benny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(V) ist ein Voltmeter mit der Spannung u12

Autor: Benny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was passiert eigentlich mit Volt und Ampere, wenn eine Reihenschaltung 
zwischen R2 und R3 wie in dem Aufgabenbild durch eine Zusatzleitung 
unterbrochen werden? Verringern die sich dann eher, oder bleiben die 
konstant?

Autor: Marius Wensing (mw1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bevor du dich ans Knotenpotenzialverfahren wagst, solltest du erstmal 
E-Technik Grundlagen beherrschen... (V) misst sicherlich NICHT U_12 
sondern U_out.

Wie gesagt... Lern erstmal E-Technik bevor du weitermachst.

MfG
Marius

Autor: morpheus13 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benny schrieb:
> Was passiert eigentlich mit Volt und Ampere, wenn eine Reihenschaltung
> zwischen R2 und R3 wie in dem Aufgabenbild durch eine Zusatzleitung
> unterbrochen werden? Verringern die sich dann eher, oder bleiben die
> konstant?

Die Spannung steigt und das Ampere fällt, da es der Spannung hinterher 
eilt und somit weniger Energie kriegt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.