mikrocontroller.net

Forum: Markt [V] Labornetzgeräte


Autor: Thorsten S. (whitejack)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi zusammen,

ich miste gerade meine Werkstatt aus. Hobby wird langsam weniger. Heute 
sind meine beiden Labornetzgeräte dran.

Es handelt sich dabei um Selbstbauten. Aluminiumgehäuse, E Kern Trafo.

1)
Spannungsbereich 0-20V (Anzeige bis 15V)
Strombereich 0-5A
In dem Labornetzgerät sind 3 Festspannungsausgänge vorgesehen, 2 sind 
bestückt (12V  1A Fest - 5V  1A Fest9 die Regler sind intern steckbar, 
sind Linearregler(7805/7812), es kann ohne Probleme noch eine 
Wunschspannung "Nachgesteckt" werden.
Preisvorstellung 45€ plus 4,90€ Versand
2)
Spannungsbereich 0-14V (Anzeige bis 15V)
Strombereich 0-5A
Ist etwas älter als 1, und nicht ganz so Spannungsstark.
Preisvorstellung 25€ plus 4,90€ Versand
3)
Beide zusammen für 60€ + 4,90 Versand.
4)
Hinterseite.

Die beiden Netzteile haben mich durch alle Bastelarbeiten begleitet, mir 
hat nie eine Spannung gefehlt. Sie sind Ideal für jemanden der gern 
bastelt und "normale" Anforderungen hat. Leider komme ich immer weniger 
zum Basteln, deswegen kommen sie nun weg.

Bei Interesse bitte einfach melden.
Gruß,
Thorsten

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du jetzt noch einen Schaltplan hättest und Fotos von innen, dann 
findet sich bestimmt jemand. Aber so ist es ein bischen "die Katze im 
Sack" kaufen.

Autor: Thorsten S. (whitejack)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi zusammen,

so nun habe ich die Geräte nochmal auf gemacht. Bei dem ersten Gerät 
(Bild2) kann man gut die Steckschiene für die Festspannungen erkennen 
:-)

Pläne habe ich auch noch gefunden, es sind Kabelpläne und die Platine 
des ersten Gerätes ist mit als Kopie enthalten, die Bauteile Stehen auch 
alle drauf.

Ein Schaltplan der Platine kann man schnell ermitteln, sind nur ein IC 
und ein Transistor:

BC140 und LM324.

Die Transistoren sind 2n3055.

Es handelt sich um eine recht einfache Schaltung :-), Standard.

Die Verkabelung im Gerät kann man darauf ersehen :-).

Gruß,
Thorsten

Autor: Thorsten S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

nun sei es drum:

für das einfachere 15€ + Versand und für das andere 35€ + Versand. Oder 
zusammen 45€ + Versand.

Gruß,
Thorsten

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sagen wir 20 Euro für beide zusammen und 5 Euro Versand.

Autor: Thorsten S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das kleine ist weg...

Autor: Thorsten S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Andrew,

ich denke das ist für beide etwas zu wenig :-).

Das "umfangreichere" ist noch da, vielleicht können wir uns da in der 
Mitte treffen?

Gruß,
Thorsten

Autor: Thomas B. (thb3)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas fehlt mir noch. 30 EUR + Versand?

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Thorsten: Hast du das in deiner Berufsschulzeit gebaut? Welche Schule 
war das? Weil ich lese da "BBS OH?".

Autor: Thorsten S. (whitejack)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Thomas,

das würde passen, das Netzgerät ist schon in die Jahre gekommen, ich 
lege noch Ersatzteile oben drauf, alles was ich noch so dazu rumfliegen 
habe. Die Pläne sind kopiert und werden auch beigelegt. Damit sollte man 
zurecht kommen, bitte um Rückmeldung.

MFG,
Thorsten

Autor: Thorsten S. (whitejack)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
..nun sind beide weg..

Gruß,
Thorsten

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.