mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik LTSpice Thyristor Simulation


Autor: Sebastian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich wollte eine Thyristorschaltung simulieren. Hierfür benutze ich 
LT-Spice. In LT-Spice steht ein Thyristor Symbol zur Verfügung. 
Allerdings muss man hierfür noch einen subcircuit einbinden (SCR.sub). 
Hierfür gibt es eine schöne Anleitung samt der SCR.sub unter:

http://pages.suddenlink.net/wa5bdu/ltguide.pdf

Auch wird unter dem oben genannten Link beschrieben wie man einen Fehler 
bei der Pin-Zuordnung zwischen dem Symbol und des PSpice-Modells 
bereinigt. Leider funktioniert das Modell auch nach vielem probieren 
einfach nicht.

Ich habe mal eine eifache Thyristor Testschaltung als LT-Spice Modell in 
den Anhang gestellt. Leider scheint der Thyristor immer gezündet zu sein 
:-(. Drehe ich z.B. die Pin-Zuordnungen Kathode Anode im Symbol um kann 
ich den Thyristor gar nicht mehr zünden.

Vielleicht hat hier ja ein LT-Spice-Profi mal kurz die Muse das Modell 
zu prüfen. Ich hab' überhaupt keine Erfahrung in der 
Modellbeschreibung...

Viele Grüße,
Sebastian

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:
Sorry eigentlich wollte ich die absolut abgespeckte Simulation 
hochladen.
Hatte zwar schon die gepostete Schaltung auf ein Minimum reduziert aber 
noch nicht gespeichert.
Also hier die einfachste Testschaltung...

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist besser, wenn du:
1. den absoluten Dateipfad durch einen <gekürzten> relativen ersetzt, 
also einfach .inc x.sub schreibst. Denn die Projekt-Dateien hält man am 
besten in einem gemeinsamen Ordner.
2. Du kannst Modelle auch direkt ins Worksheet asc reinschreiben.

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Thyristoren habe ich SPICE noch nicht gespielt. Allerdings mußte ich 
bei einem DIAC (was ja sehr ähnlich ist), auch eine kleine negative 
Spannung zum Sperren realisieren. Hatte das durch eine Spule erreicht, 
die beim Sperren ihre Klemmenspannung invertiert. Macht man das bei 
deiner Simulation, dann geht es. Hier -0,1V

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habs mir gerade näher angesehen. Die Pin-Zuordnung des Thyristors ist 
auch falsch. Die Reihenfolge 1 3 2 im Modell paßt dann zum Symbol.
.subckt SCR 1 3 2

Dann gehts.


Trotzdem ist meiner Meinung nach das Modell falsch, da es nicht den 
Haltestrom simuliert!
"
* The following circuit locks in the on-state when a 1mA current flows
* through the gate to the cathode with a positive anode to cathode 
voltage.
* This circuit locks in the off-state when the current through ths SCR 
tends
* to become negative:
"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.