Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RS232 Pegel auf RTS


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Chris T. (chris0086)


Lesenswert?

Hallo Leute,
hab ne kurze Frage zu RS232.
Ich wollte die Handshakeleitung vom PC für meine Steuerungszwecke 
gebrauchen. JEtzt nur die Frage was für ein Pegel anliegt?
Die Letung soll einen Eingang S1 eines 74HC4052 ansteuern.
RX und TX gehen ja übere nen Max . Soll ich da diesen Pin auch über nen 
EIngang des MAx führen oder geht das auch so?

Grüße Chris

von Hc Z. (mizch)


Lesenswert?

Übern MAX.  Es liegen RS232-Pegel an (+-5 bis +-15V).

von H.Joachim S. (crazyhorse)


Lesenswert?

Naja, es geht auch so. Mit Widerstand und Begrenzungsdioden, Pegel ist 
dann invertiert, aber das ist ja normalerweise kein Problem.
Wenn du einen receiver-Kanal frei hast (MAX232 hat ja 2 Rx und 2 Tx), 
nimm den.

von Chris T. (chris0086)


Lesenswert?

Also einen Eingang habe ich normalerweise nichtmehr frei am Max, über 
die Dioden hab ich noch garnicht nachgedacht. Kann ich da irgendne Zener 
diode nehmen?
Was sind so die Widerstandwerte? 1k?

von Blackbird (Gast)


Lesenswert?

Alle RS232-Leitungen eines PCs gehen über einer Schnittstellenwandler.
Damit liegen bei logisch 0 auf der RTS-Leitung ca. +10V an, bei logisch 
1 dann -10V (immer gegen Masse).

Blackbird

von Rufus Τ. F. (rufus) Benutzerseite


Lesenswert?

Um RS232-Pegel in TTL-Pegel zu wandeln, bedarf es keines MAX232, da 
genügt ein einfacher MC1489 bzw. SN75189. Der kostet bei Reichelt um die 
30 Cent.

von Chris T. (chris0086)


Lesenswert?

Danke für den Hinweis mit dem MC1489, tolles Teil.
Noch eine Frage, ich brauch ja mien Signal nur an 1A und den Ausgang auf 
1Y legen und natürlich VCC und GND.
für was ist dieser Response Control Pin?

von kruemeltee (Gast)


Lesenswert?


Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.