mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega32 + VS1003


Autor: Thomas ____ (oerle)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich bastle momentan an einem MP3 Player mit einem Atmega32 (L) und einem 
VS1003.

Ich betreibe die Gesamte Schaltung auf 3,3V bzw mit den zusätzlichen 2,5 
und 2,8 laut Datenblatt.

Über SPI sende ich dem Decoder jetzt irgendwelche Daten, in der 
Hoffnung, einfach ein Piepen oder was zu erhalten. Nach dem Datenblatt 
muss man nichts initialisieren, sondern einfach die Daten inklusive 
Header hinsende, darum würde ich mir auch einen Ton erwarten.

Weiters hängt am SPI noch eine SD Karte, von der ich die Daten einlese 
und zwischenspeichere...bzw will.

Nun ist meine Frage, was ich falsch gemacht habe, beziehungsweise ob es 
vlt der Quarz sein kann, da er nicht so nah an das SMD gehäuse mit 
Steckbrettadapter ran kann, dass es nicht funzt.

Im Großen und Ganzen habe ich mich an den Referenzaufbau gehalten.

Bitte um Hilfe!

MfG
Thomas

Autor: Tobias Hagemeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas!
Soweit ich das im Kopf habe (ohne jetzt nachzusehen) wollen die Chips 
der VS10xx-Reihe alle komplette "Datei"-Daten haben. Das heißt zum 
Beispiel im Falle einer Wave-Datei einen gültigen Wave-Header. Zumindest 
liest der Chip MP3-Header aus um die Bitrate usw zu kennen; ob er bei 
reinen zufälligen Daten (ohne jeden Header) anspringt ist also die 
Frage.

Nur ein kleiner Denkanstoß und ohne jede Garantie das da was dran ist ;)

- Tobi

Autor: Malte __ (malte) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zumindest beim Vs1002 muss einmalig die Lautstärke und eventuell noch 
die Quarzfrequenz eingestellt werden. Denke, das dürfte beim Vs1003 
ähnlich sein.

Nachtrag: Außerdem kannst du die Register ja mal testeshalber auslesen 
und schauen ob was sinnvolles (zb die vorher geschriebenen Werte) drin 
steht und damit Interface Probleme ausschließen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.