mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Zurückleuchten


Autor: Nik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bräuchte eine Schaltung. Sie soll wenn sie zB mit einer Taschenlampe 
angeschienen wird, zurückleuchten.

Prinzipiell reicht dazu ja ein LDR und eine LED. Allerdings wär eine 
Verzögerung von ein paar Sekunden nett.. Die LED sollte anfangen zu 
leuchten, wenn der LDR nicht mehr durchschaltet und dann einige Sekunden 
leuchten und auch erlischen. Wie realisier ich sowas?

Vielen Dank ;)

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Monoflop.

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Monoflop, der auf die HellDunkel-Flanke des LDR reagiert, sollte das 
machen können.

Autor: Tine Schwerzel (tine)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist die Schaltung immer im Dunkeln?

Autor: Nik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke, ich erkundige mich mal zu monoflops.

nein, die schaltung is nicht immer im dunkeln, sondern ein paar stunden 
im licht, diese werden ja ignoriert, dadurch dass nur auf flanken 
geachtet wird.

Autor: [Frank] (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
meinst Du ein Reaktivlicht ?
http://www.reaktivlicht.de/index.html

Autor: Alex Bürgel (Firma: Ucore Fotografie www.ucore.de) (alex22) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
[Frank] schrieb:
> meinst Du ein Reaktivlicht ?
> http://www.reaktivlicht.de/index.html

Mist, da ist mir wohl jemand zuvor gekommen. Die gleiche Idee (für die 
gleiche Anwendung) hatte ich vorletztes Jahr auch mal, habe dann aber 
das Interesse verloren...

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Mist, da ist mir wohl jemand zuvor gekommen. Die gleiche Idee (für die
> gleiche Anwendung) hatte ich vorletztes Jahr auch mal...
Da ist dir auch vorletztes Jahr schon jemand zuvorgekommen ;-)
Historie
17. Juni 2007
    * Fehler in Kapitel 2.2 korrigiert

27. Januar 2007
    * erstellt

Autor: Virus 744 (virus744)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Nik,

ich hätte da vielleicht schon eine passende Lösung für dich.
Meld dich doch mal per PM oder unter virus744@web.de

Gruß

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:
> Da ist dir auch vorletztes Jahr schon jemand zuvorgekommen ;-)
Da ist ihm schon vorvorvorletztes Jahr jemand zuvorgekommen
25. November 2006
    * Fehler korrigiert
    * Grafiken angeordnet
    * Abbildung 5 ersetzt

Autor: dr.schmock (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alexander Schmidt schrieb:
> Lothar Miller schrieb:
>> Da ist dir auch vorletztes Jahr schon jemand zuvorgekommen ;-)
> Da ist ihm schon vorvorvorletztes Jahr jemand zuvorgekommen

Da ist ihm schon vorvorvorvorletztes Jahr jemand zuvorgekommen:

http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=57&t=5753&si...
"Do 10. Nov 2005"

...allerdings hat uns Nik über den Verwendungszweck so im Dunkeln stehen 
gelassen, dass man nicht sagen kann, welche Lösung (µC?) optimal wäre.

Autor: Schrotty (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ein Ding hängt bei uns im Wald ;-) Sogar eines mit Sprachausgabe, das 
die nächsten Koordinaten diktiert gg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.