mikrocontroller.net

Forum: Platinen Versorgungsspannung über Steckerleiste


Autor: Markus S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin immern noch dabei mich ein bisschen in Eagle einzuarbeiten.
ich möchte eine sperate Platine bauen auf der sich sechs 7-Segment 
Bausteine befinden (für eine Uhrenanzeige). Die Beschaltung ist soweit 
kein Problem aber ich möchte über eine Stieftleiste ein Flachbandkabel 
anlöten, über das die Signale und die Spannungsversorgung laufen.
Bei den aufgebauten Bausteinen hat das mit der Spannungsversorgung gut 
geklappt aber ich weiß nicht wie ich VCC und GND von der Pinnleiste zu 
den Bausteinen bekommen.
Mit dem Invoke Befehl klappt das nicht. Es kommt immer eine 
Fehlermeldung "gleiches Gatter" (oder so ähnlich).
Kann mir jemand helfen.
Vielen Dank
Markus

Autor: Bong (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suchst du die Schaltzeichen für VCC und GND? Die findest du in "supply". 
Eine Stiftleiste hat übrigens keine explizite Versorgungspins (wegen 
Invoke).

Autor: Markus S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein die Symbole suche ich nicht.
Ich möchte im Board ein Verbindung von einer Stiftleiste (mit 14 Pins) 
auf die Versorgung Pins der ICs. Im Board geht das nicht deshalb habe 
ich gedacht ich muß das im Schaltplan machen, aber da kann ich die 
Verbindung von der Pinleiste zu den VCC und GND Pin am IC nicht machen 
weil die im Schaltplan ja nicht sichtbar ist.
Ich hoffe du verstehst was ich meine.

Markus

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lad mal irgendwas rauf... eagle files, screenshots, sonstwas.

auch mit einer fehlermeldung von "oder so ähnlich"-natur kann keiner was 
anfangen.

Autor: Bong (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du willst also ne Linie zeichnen? Von der Stiftleiste zur SSA? Das geht 
mit den NET-Befehl.

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das schlimme ist, mache Arbeiten auch noch so wie sie Denken und 
Schreiben!

Jupp

Autor: paul rossmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bauelemente in Eagle bestehen manchmal ausmehreren Gates. Mit dem Befehl 
invoke kann man sich alle Gates eines Bauelements im Schaltplan anzeigen 
lassen (invoke auswählen, Linksklick auf das entsprechende Bauelement) 
und dann plazieren.
Gruß,
Paul

Autor: Bong (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach jetzt verstehe ich das Problem erst richtig. Bei ICs, bei denen die 
Versorgungspins nicht schon in der "Gesamtpackung" dabei sind, musst du 
dir mit dem Invoke-Befehl (Im Schaltplan) die beiden Supplypins selber 
holen. Und das macht bei dir Probleme?

Dann müsstest du mal schauen, was EAGLE da für eine Fehlermeldung 
bringt. "Bauteil '???' hat nur ein Gatter" wird angezeigt, wenn, wie der 
Name schon sagt, kein Supply-Gatter vorhanden und damit auch nicht 
notwendig ist.

Autor: Markus S. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich glaube mein Problem habe ich noch nicht genau genug beschrieben. Ich 
habe mal versucht meinen Schaltplan anzuhängen (ich hoffe es klappt).
Dort seht ihr links zwei Steckerleisten. Von da möchte ich VCC und GND 
(siehe die zwei freien Pins) auf die ICs führen. Im Schaltplan geht das 
nicht da ich bei den ICs die VCC und GND Pins nicht sehe und wenn ich im 
Board mit "wire" eine Leitung legen will, kommt die Meldung:" dies 
Aktion kann im Schaltplan nicht übertragen werden, nur im Schaltplan 
durchführen.
Ich hoffe jetzt ist mein Problem Verständlicher.
Vielen Dank schon mal für eure Hilfe

Markus

Autor: Bong (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, wie gesagt: Invoke-Befehl und dann auf die ICs klicken. Wenn das 
nicht klappt: Was sind das für ICs?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.