mikrocontroller.net

Forum: Offtopic The Ring Videos


Autor: Mathias Braun (dedi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

der 1. April rückt immer näher, da wird es Zeit, sich etwas "nettes" für 
die Freunde auszudenken. Für meinen diesjährigen Scherz würde ich meinen 
Freunden gerne das "The Ring" Video zeigen. Am Ende des Videos wird bei 
jedem Zuschauer das Handy klingeln und eine unheimliche Stimme wird 
sagen "Sieben Tage".

Nun jetzt brauche ich da nur noch das unheimliche Video. Ich habe mir 
mal das Original Youtube Video angesehen, nur so schlimm finde ich es 
nicht. Ein paar Kumpel haben mir vor etwa 5-6 Jahren mal ein Link zu 
einer Flash Seite geschickt, auf der eine wirklich gruselige Version 
war. Aber irgendwie finde ich die nicht mehr. Vielleicht kennt ihr noch 
alternativen zu dem "Original".

Autor: V. Baumann (dr-robotnik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich finde das Video im US-Remake von The Ring ziemlich gelungen. 
Das japanische Original war imho in der Tat etwas lahm.

Autor: H. S. (index)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Am Ende des Videos wird bei jedem Zuschauer das Handy klingeln und eine
> unheimliche Stimme wird sagen "Sieben Tage".
Wie das?

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>die Freunde auszudenken. Für meinen diesjährigen Scherz würde ich meinen
>Freunden gerne das "The Ring" Video zeigen. Am Ende des Videos wird bei

Jetzt hast Du es aber Deinen Freunden schon verraten - die lesen 
bestimmt mit.

Autor: Mathias Braun (dedi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H. S. schrieb:
> Wie das?

Also eine Idee war natürlich ein OpenBTS aufzubauen. Aber dann könnte 
ich die Links nicht online verschicken. Deshalb habe ich mich 
entschieden, den professionellen Ring Killer zu engagieren. Nur sein 
Video ist etwas lahm. (..... oder so ähnlich. Die besten Zaubertricks 
sind die einfachsten ;) )

Jens G. schrieb:
> Jetzt hast Du es aber Deinen Freunden schon verraten - die lesen
> bestimmt mit.

Da habe ich keine Sorgen. Die werden hier sicherlich nicht mitlesen.

Für die, die es nicht kennen, hier sind die "Originalvideos"

Youtube-Video "The Ring - Das KillerVideo"  <-- US Remake
Youtube-Video "the Ring (Ringu) - cursed video tape" <-- Original

Autor: Hunt Worker (hunt_work_er)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na toll, jetzt habe ich es mir angeschaut.
Jetzt muss ich in sieben Tagen sterben, also leute, es war schön mit 
euch
:)

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerade kommt Ring 2 im TV.

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie willst du die Anrufe automatisiert machen lassen?
Die Nummer muss natürlich auch unterdrückt oder gefälscht werden.

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn ihr das raushabt sagt es mir ich will das auch :-)

Autor: Mathias Braun (dedi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ganze funktioniert ganz einfach: Ich weiß doch, wer sich mit mir das 
Video anschauen wird. Somit kann ich die richtigen Nummern vorher ins 
System eingeben, bevor ich das Video vorführe. Und E-Mail Empfänger 
bekommen einen personalisierten Link. Der eine bekommt /killervideo.php 
der andere /Killervideo.php, /KillerVideo, /killer_video, usw. 
Möglichkeiten gibt es da sehr viele. So weiß das System immer, wer 
zuschaut.

Das Anrufen ist da eigentlich das einfachste. Ich habe einen Asterisk 
Server, über den ich Gespräche führen kann. Damit ist es absolut kein 
Problem, ein Anruf abzusetzen, eine MP3 Datei abzuspielen und 
aufzulegen. Der Anruf wird am Ende des Videos getriggert, indem Flash im 
Hintergrund ein CGI aufruft. Das CGI wird dann auch eine DB Anbindung 
haben, damit die Leute nur ein Mal angerufen werden.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mathias Braun schrieb:
> Das ganze funktioniert ganz einfach: Ich weiß doch, wer sich mit mir das
> Video anschauen wird. Somit kann ich die richtigen Nummern vorher ins
> System eingeben, bevor ich das Video vorführe. Und E-Mail Empfänger
> bekommen einen personalisierten Link. Der eine bekommt /killervideo.php
> der andere /Killervideo.php, /KillerVideo, /killer_video, usw.
> Möglichkeiten gibt es da sehr viele. So weiß das System immer, wer
> zuschaut.
>
> Das Anrufen ist da eigentlich das einfachste. Ich habe einen Asterisk
> Server, über den ich Gespräche führen kann. Damit ist es absolut kein
> Problem, ein Anruf abzusetzen, eine MP3 Datei abzuspielen und
> aufzulegen. Der Anruf wird am Ende des Videos getriggert, indem Flash im
> Hintergrund ein CGI aufruft. Das CGI wird dann auch eine DB Anbindung
> haben, damit die Leute nur ein Mal angerufen werden.

Sehr geil. Da hat sich jemand Gedanken gemacht.

Nur schlecht, falls dein Asterisk abschmiert und das Telefon trotzdem 
klingelt :D

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reinhard S. schrieb:
>
> Nur schlecht, falls dein Asterisk abschmiert und das Telefon trotzdem
> klingelt :D



Dafür gibs dann auch ne Lösung gib das Video so schnell wie möglich 
wieter :-)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.