mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik rfm12 läuft bleibt in rf12_ready hängen


Autor: Thomas Frosch (tfreal10)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdem ich jetzt einige Forenbeiträge durchgelesen habe und anscheinend 
nichts geholfen hat muss ich doch mal nachfragen.

Habe zwei rfm12 Module eins an einem Atmega32@16Mhz eins an einem 
Atmega8@10Mhz

will zur erstinbetriebnahme das Programm von Benedikt nutzen.

Der Atmega 32 fungiert als sender der 8er als empfänger.

senden scheint zu funktionieren, zumindest blinkt eine LED die ich in 
die forschleife eingebaut habe und dort je schleifendurchlauf toggeln 
lasse.

Allerdings funktioniert empfangen nicht. Dort bleibt das Programm in der 
while schleife von rf12_ready hängen.

wenn ich den Status auslese kommt folgendes raus
Atmega8(Empfänger)
vor ini -> 0000.0000 - 0000.0000
nach ini -> 0000.0000 - 0000.0000

Atmega32(Sender)
vor ini -> 0000.0000 - 0000.0000
nach ini -> 0100.0000 - 0000.0000

wie ihr seht ist beim atmega32 nach der ini bit 15 gesetzt. beim atmega8 
jedoch nicht.

Habe auch schon die beiden Module ausgetauscht und auch die Frequenzen 
der Controller miteinander vertauscht. Passiert immer das gleiche.

Atmega32
PC0 SCK
PC1 SS
PC2 MISO
PC3 MOSI

Atmega8
PB0 MISO
PB1 SS
PB2 SCK
PB3 MOSI

was bedeutet diese eine 1 im status? hat jemand eine belegung der 
einzelnen bits des status registers?

im artikel
http://www.mikrocontroller.net/articles/RFM12

Rückgabe-Syntax: x0 | x1 | x2 | x3 | x4 | x5 | x6 | x7 | x8 | x9 | x10 | 
x11 | x12 | x13 | x14 | x15 | x16 | x17 | x18

ist etwas unverständlich da stehen nur Abkürzungen. für die jeweiligen 
bits.


hab natürlich jeweils einen 10kOhm widerstand an FSK hängen!

Autor: Thomas Frosch (tfreal10)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat sich erledigt. Anscheinend stimmt irgend etwas mit dem Atmega nicht. 
Hab ihn getauscht und es läuft!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.