Forum: Projekte & Code Versenden von SMS mittels Mobiltelefon


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Remote O. (remote1)


Lesenswert?

Da in letzter Zeit wieder vermehrt Nachfragen zum Versandt von 
Textnachrichten mit einem Handy aufgekommen sind, habe ich soeben mein 
neues Projekt als Artikel hier rein gestellt. Der Code/Artikel ist noch 
nicht 100%ig schön, funktioniert aber.

http://www.mikrocontroller.net/articles/Versenden_von_SMS_mittels_Mobiltelefon

von Internet (Gast)


Lesenswert?

Hier noch ein paar andere, kannste ja in deinem Artikel verlinken. 
Internet dankt.
http://www.mikrocontroller.net/forum/codesammlung?filter=pdu+sms+handy

von Remote O. (remote1)


Lesenswert?

Ich habs mit übernommen.

von Andreas B. (biosniper)


Lesenswert?

Ist ja schon etwas älter das Topic, aber trotzdem aktuell.

Ich versuche mich gerade an dem Handy-Chip SIM900D bzw. SIM908 (incl. 
GPS).
Ich wollte mir da eine Alarmanlage zusammenbasteln.

Jetzt ist mir aufgefallen, dass das mit dem PDU-Format nicht so lecker 
ist. Ich meine jetzt nicht das Format oder die Datenkompression, sondern 
die zufällige Möglichkeit, dass innerhalb des Datenstromes ein \r oder 
ein \r\n erscheinen kann. Bei jeder 1000sten SMS (mittlere 
SMS-Zeichanzahl: 60) könnte ein zufälliges \r\n auftreten. Dabei müsste 
man noch den Header der PDU etc. berücksichtigen, also, 1000 SMS ist 
jetzt geschönt.

Das würde dazu führen, dass die ankommende SMS als fehlerhaft verworfen 
wird von der Software, weil zufällige \r bzw. \r\n Folgen auftreten 
können. \r natürlich viel häufiger als \r\n.

Bei Deiner Software dürfte dieses Problem ebenfalls vorhanden sein.

Man müsste schon gleich beim Empfang der Daten nachschauen, ob da eine 
SMS ankommt und diese quasi in Echtzeit analysieren damit dieses \r\n 
Problem umschifft wird. Das macht die ganze Parsing-Geschichte natürlich 
erheblich komplizierter.

Ich denke, dass ich auf das Textformat umschalten werde, denn da dürfte 
dieses Problem nicht auftreten. Die SIM90X- Familie beherrscht dieses 
Format. Von daher kein Problem.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.